About

Netzticker und Heimat feinster Hypertext Produkte

Feeds

RSS 1.0 | ATOM

Kontakt

pepe@hypera.org

Donnerstag, 21. Dez

  • Verfasser pepe, 04:17h

Die Top 10 der verpassten News 2006

Mir ist tatsächlich entgangen, dass in westlichen Ländern mehr Personen an Tamiflu als an der Vogelgrippe krepiert sind oder dass die U.S. Regierung mit ihrer Wiederaufbauhilfe für Afghanistan in erster Linie die Taliban finanziert. Da muss man doch froh sein, dass der Meinungsbildungsauftrag der (von Politik und Kapital total unabhängigen) Medien im Grundgesetz verankert ist - von allein wären die da nie drauf gekommen.

Permalink | Tags:


Dienstag, 19. Dez

  • Verfasser pepe, 14:08h

Blitzer

Spot the mobile speed traps.

Permalink | Tags:


Donnerstag, 14. Dez

  • Verfasser pepe, 02:50h

Fang den Terroristen!

Ein Tipp reicht auch und die USD 25 Mio. gehören dir. Neuerdings auf U.S. Flughäfen.

Permalink | Tags:


Donnerstag, 14. Dez

  • Verfasser pepe, 02:34h

Sounds for free

Das Freesound Projekt stellt in einer kollaborativen Audiodatenbank Samples, Aufnahmen und Soundschnipsel zur Verfügung. Check out the London Underground.

Permalink | Tags:


Donnerstag, 14. Dez

  • Verfasser pepe, 02:29h

Das original Wii Safety Manual.

Permalink | Tags:


Sonntag, 29. Okt

  • Verfasser pepe, 01:30h

Wet Metal

Am Los Alamos National Laboratory setzt Wendy Mao gewöhnliches Wasser gehörig unter Druck, bombardiert es dann stundenlang mit einer 10-Kiloelektronvolt-Röntgenstrahlung und bekommt am Ende ein festes Wasserstoff-Sauerstoff-Gemisch. Die Bildung von metallischem Wasserstoff unter extremen Druck, wie er z.B. innerhalb von Gasplaneten existiert, ist schon länger bekannt. 1996 gelang der Nachweis unter Laborbedingungen, jedoch bestand der Zustand gerade mal eine Mikrosekunde.

Stellt sich das als wahr heraus, könnte metallischer Wasserstoff in Zukunft ein hochinteressanter Werkstoff mit bemerkenswerten Eigenschaften sein.

Permalink | Tags:


Sonntag, 29. Okt

  • Verfasser pepe, 00:31h

Howmanyofme.com

Vornamen und Nachnamen eintragen und Howmanyofme.com sagt dir wie oft es dich in den Vereinigten Staaten von Amerika gibt.

  • There are 572,940 people in the U.S. with the first name Peter.
  • Statistically the 87th most popular first name.
  • 99.74 percent of people with the first name Peter are male.
  • There are 0 people in the U.S. with the last name Peszleg.

1604 Personen heißen Peter und sind nicht männlich. Whatever.

Permalink | Tags:


Sonntag, 29. Okt

  • Verfasser pepe, 00:10h

Guten Tag, Herr Kubrick

...ich hörte sie brauchen einen fähigen Schauspieler für ihren neuen Film. 1984 sah sich Kubrick tatsächlich nach Schauspielern für Full Metal Jacket um und veröffentlichte einen entsprechenden Aufruf per Anzeige im Variety Magazine. Brian Atene war einer der Bewerber.

Permalink | Tags:


Freitag, 27. Okt

  • Verfasser pepe, 11:18h

Vintagekicks.com

Turnschuhe eroberten den Sport, dann den Alltag, später die Clubszene und nun die Anlageberatung. Bei Vintagekicks können trendorientierte Investoren begehrte und limitierte Turn- und Skateboardschuhe erstehen. Exemplare aus dem hervorragenden 2004er Nike Jahrgang sind besonders zu empfehlen. Da wäre z.B. der Nike Dunk High Pro SB "Flom" für 8500$ und als Ergänzung macht sich der Air Jorden 4 Retro LS "Thunder" für vergleichsweise unspektakuläre 1000$ ausgezeichnet im Sneakerportfolio.

Permalink | Tags:


Freitag, 27. Okt

  • Verfasser pepe, 10:09h

Ride the Line

Der slowenische Programmierer ~fsk kombinierte ein banales Malwerkzeug mit einer Physikengine und veröffentlichte das Flashgame unter dem Namen Line Rider bei der Designer-Community deviantART.

Laut Time Magazine ist das Kultspiel mit der eingebauten Spaßgarantie seit einem Monat im Web, zählte in der kurzen Zeit über vier Mio. Besucher sowie 350.000 Downloads. Auf Youtube tummeln sich mittlerweile derbe Line Rides - so zum Beispiel dieser, dieser und dieser hier.

Permalink | Tags:


Mittwoch, 25. Okt

  • Verfasser pepe, 09:26h

Toni Mahoni Folge 71 - Feierei

Eine Zusammenkunft, Sitzung oder Wohnungesbesetzung ist laut Toni keine Party. Bei ner Party da kommste rin und die Bullen sind schon da.

Permalink | Tags:


Montag, 16. Okt

  • Verfasser pepe, 16:11h

Globalrichlist.com

Globalrichlist.com führt zwar nicht zum Schotter, dafür kann jeder das eigene Jahreseinkommen (in britischen Pfund) eintragen und das persönliche globale Einkommensranking berechnen lassen. Dem modernen Sterlingverweigerer hilft der Yahoo Währungsrechner weiter.

Permalink | Tags:


Sonntag, 15. Okt

  • Verfasser pepe, 18:23h

Real Beauty

Das Evolution Video zur Real Beauty Kampagne von Dove zeigt in 60 Sekunden wie ein Model mittels Makeup und Photoshop plakatwandfähig gemacht wird.

Permalink | Tags:


Samstag, 14. Okt

  • Verfasser pepe, 12:51h

Werbung aus den 50ern

Unzählige Plakate, sog. vintage ads aus den 50er Jahren. Ob die Airbus Manager diese Anzeige kennen?

Permalink | Tags:


Mittwoch, 11. Okt

  • Verfasser pepe, 12:51h

Peter Sellers und die Kunst der Gesprächsführung

Anlässlich der Premiere von Kubrick's Dr. Strangelove gibt Hauptdarsteller Peter Sellers ein Interview am Telefon und der Journalist am anderen Ende bittet ihn, er möge doch von seinem amerikanischen Akzent in einen englischen wechseln. Woraufhin Sellers mehr als ein halbes Dutzend Akzente zur Auswahl stellt. Brilliant stuff!

Permalink | Tags:


Freitag, 29. Sep

  • Verfasser pepe, 12:21h

Notstarring.com

George Lucas wollte eigentlich Tom "Respektbalkenträger" Selleck als Indiana Jones und in Pulp Fiction war ein gewisser Johnny Depp als Pumpkin (Tim Roth) sowie Mickey Rourke für die Rolle des Butch (Bruce Willis) vorgesehen. Weitere Horrorszenarien stehen auf Notstarring.com, einer detaillierten Datenbank über Schauspieler und Filmrollen, die sie nicht bekommen haben.

Permalink | Tags:


Freitag, 29. Sep

  • Verfasser pepe, 11:44h

Google Earth?

Nein Mann, Google Mars.

Permalink | Tags:


Donnerstag, 28. Sep

  • Verfasser pepe, 11:24h

Business Phenomenon

Das meistverkaufte Fahrzeug der Welt ist der Ford F-150 Pickup. Davon werden allein in den USA 107 Stück pro Stunde verkauft und TopGear's Jeremy Clarkson kennt die Gründe weshalb der F-150 in Europa nicht so gut ankommt.

So there are several small reasons why we don't need a pickup truck like this and then there is the main one: It's rubbish! The worst car I ever drove was a russian jeep in Saigon, Vietnam. And the critical word in that sentence is: was.

Update: Da gibt es doch eine Kleinigkeit, wofür der F-150 auch in Europa eingesetzt werden kann.

Permalink | Tags:


Mittwoch, 13. Sep

  • Verfasser pepe, 11:31h

State of Emergency

Wer heutzutage in Central London während der Nachtstunden die Kamera auspackt und von der Architektur oder irgendwelchen Industrieanlagen Aufnahmen macht, der kann sich schon mal auf einen Dialog mit der Polizei vorbereiten. Siehe Dave Gorman's Aufnahmen von der Battersea Power Station und Grosvenor Bridge. Passend zu der Terrorhysterie erschien in der aktuellen italienischen Vogue die State of Emergency Fashionphotoserie des Steven Meisel.

Permalink | Tags:


Mittwoch, 13. Sep

  • Verfasser pepe, 10:36h

Slideshow: Supercars of 2007

Porsche 911 GT3, Maserati Quattroporte, Audi R8 usw. in der Businessweek Slideshow.

Permalink | Tags:


Mittwoch, 13. Sep

  • Verfasser pepe, 10:27h

Tool: Xdrive

Der Online Storage Service Xdrive bietet jetzt kostenlos 5GB Speicherplatz für persönliche Daten, Musik, Photos, usw. Die automatisierte Backupfunktion, das Drag and Drop Datenhandling, Ordnerfreigaben und Filesharing sowie die direkte Einbindung des Dienstes in den Windows Explorer sprechen für Xdrive. Mit den gebotenen Features und 5GB Speicherplatz ist Xdrive unter den kostenlosen Online Storage Lösungen ganz weit vorn. Allerdings sollte nicht unerwähnt bleiben, dass es sich dabei um einen AOL Service handelt.

Permalink | Tags:


Mittwoch, 13. Sep

  • Verfasser pepe, 09:36h

Photo: Todd Deutsch Gamer Galerie

Todd lichtet Zocker bei ihrer Lieblingsbeschäftigung ab. Zur Gamer Photoserie.

Permalink | Tags:


Donnerstag, 31. Aug

  • Verfasser pepe, 14:43h

Hybrid Supermini

Schafft den Spurt von 0 auf 100 km/h unter fünf Sekunden und erreicht über 200 km/h Spitze. In jedem der vier Räder befindet sich ein 160 PS Elektroantrieb, die nach Bedarf von einem kleinen konventionellen Verbrennungsmotor unterstützt werden. Der Mini kommt so auf 1500 km Gesamtreichweite und überschreitet nur knapp die 3 Liter auf 100 km. Die Ingenieure der britischen PML Flightlink haben sich auf moderne Hybridantriebstechnologien spezialisiert.

Permalink | Tags:


Donnerstag, 31. Aug

  • Verfasser pepe, 10:57h

Sinnlose Spenden

Nach Hurricane Katrina erhielten die USA $126 Mio. Spendengelder von 36 Ländern und internationalen Organisationen. Größter Geldgeber waren mit $99 Mio. die Vereinigten Arabischen Emirate, von China erhielt das U.S. State Departement $5 Mio. und selbst von den ärmsten Ländern der Erde wie Ruanda ($100.000) und Bangladesh ($1.000.000) kamen Geldspenden. Angesichts der kommenden Hurricane Saison und der kaum verbesserten Situation in New Orleans fragen sich nun viele was mit dem Geld und den Tonnen von Hilfsgütern passiert ist.

Permalink | Tags:


Freitag, 25. Aug

  • Verfasser pepe, 11:42h

UB313 killed Pluto

UB313 ist ein Zwergplanet, der vor drei Jahren entdeckt worden ist und nach den Hubble Messungen einen Durchmesser von 3000km hat. D.h. UB313 ist größer als Pluto und wird vermutlich nicht der letzte Zwergplanet dieser Größe sein. Mittels neuer Teleskoptechnologien werden heute ständig neue Objekte in weiter Entfernung entdeckt und daher ist es notwendig geworden eine strikte Neudefinition für Planeten zu verabschieden. So geschehen am Donnerstag in Prag.

Rund 2500 Wissenschaftler der International Astronomical Union legten nun folgende Kriterien für einen Planeten fest:

  • - muss sich im Orbit um die Sonne befinden
  • - muss groß genug sein für eine kreisförmige Umlaufbahn
  • - keine weiteren Objekte im Orbit

Pluto hat eine elliptische Umlaufbahn, kreuzt die des Neptun und ist demnach kein Planet. Buuuuuh ihr Astronomen! Buuuuuuh!

Permalink | Tags:


Freitag, 25. Aug

  • Verfasser pepe, 08:55h

Video: Home of the Twisted Films of PES

Die verdrehten Filme von PES sind kleine Stop-Motion-Animations-Wunder. Check out Roof Sex, KaBoom! und Beasty Boy.

Permalink | Tags:


Donnerstag, 24. Aug

  • Verfasser pepe, 22:45h

Killerapp: Hidewin

Mit dem kostenlosen Windowstool Hidewin lassen sich über Regeldefinitionen mehrere Fenster in Windows gezielt ausblenden. Hidewin minimiert oder schließt die Fenster nicht einfach wie ein Standardshortcut bzw. Mausklick in Windows, sondern blendet sie komplett vom Desktop aus. Besonders geeignet für Zeitgenossen, die im Internet nach speziellen Informationen suchen und schnell handeln müssen, wenn der Chef, die Frau, Freundin oder die Kinder den Raum betreten.

Permalink | Tags:


Donnerstag, 24. Aug

  • Verfasser pepe, 17:47h

Super Sexy Illustrationen von Pablo Lobato

Der Argentinier Pablo Lobato mag Farben und er steht auf geometrische Formen. Genau diese Elemente setzt er vorwiegend bei seinen Karikaturen und Illustrationen ein. David Cowles und Hannoch Piven dienen ihm als Inspiratoren.

Permalink | Tags:


Donnerstag, 24. Aug

  • Verfasser pepe, 15:24h

Klimawandel-SUV

Das Klima wandelt sich und schon heute sind Frühjahrsüberschwemmungen, wüstentrockene Sommer und schneereiche Winter nichts besonderes. Es gibt viele Wege dagegen anzukämpfen. Hybrid kaufen und fahren, grün wählen und leben, vielleicht noch ein Stück Regenwald vor der Rodung retten, usw. Mehr als fraglich, ob diese Maßnahmen wirken und schließlich steht im Hagakure geschrieben:

Fürchte den Regen nicht. Man muss „die Lektion des Platzregens“ verstehen. Ein Mann, der unterwegs von plötzlichem Regen überrascht wird, rennt die Strasse hinunter, um nicht nass und durchtränkt zu werden. Wenn man es aber einmal als natürlich hinnimmt, im Regen nass zu werden, kann man mit unbewegtem Geist bis auf die Haut durchnässt werden. Diese Lektion gilt für alles.

Also entscheide ich mich für den den Land Rover Defender in der 2007er Version und das wärs dann.

Permalink | Tags:


Donnerstag, 24. Aug

  • Verfasser pepe, 14:56h

Baby Rock Records

Wer schon früh den Nachwuchs mit Metallica, Radiohead oder Nirvana konfrontiert und dabei keine Hörschäden oder Alpträume riskieren will, der spielt von den 15 Baby Rock Records Alben vor. All Apologies und Karma Police gefallen mir besonders gut.

Baby Rock Records transforms timeless rock songs into beautiful instrumental lullabies, sending your little one to a slumberland of sweet dreams. Delicate instruments such as the glockenspiel, vibraphone, mellotron, harp and bells create a soothing atmosphere of sound.

Permalink | Tags:


Donnerstag, 24. Aug

  • Verfasser pepe, 13:16h

Toni Mahoni Folge 58 - Biersack

Mann bist du fett geworden, Junge! Da läuft er, der Biersack! Bogenschütze Toni berichtet von der Fitnessgesellschaft.

Permalink | Tags:


Donnerstag, 24. Aug

  • Verfasser pepe, 12:58h

Grigory "The Lonely Genius" Perelman

Am Dienstag sind am International Congress of Mathematicians in Madrid die Gewinner der Fields-Medaillen bekannt gegeben worden. Die Fields-Medaillen werden als die höchsten Auszeichnungen in der Mathematik alle vier Jahre verliehen und sind mit dem Nobelpreis vergleichbar. Für den Beweis der hundert Jahre alten Poincaré-Vermutung im Jahr 2003 erhielt der als Einzelgänger bekannte Mathematiker Grigory Perelman eine Medaille sowie die von der Clay-Stiftung im Rahmen der Millenium Problems ausgelobten eine Million Dollar. Jedoch interessieren Perelman irgendwelche Medaillen und auch sonstige Formen des Materialismus herzlich wenig. Die Einladung zur Preisverleihung hat er bereits mehrfach abgesagt und begründete das mit folgender Aussage:

It was completely irrelevent for me. Everybody understood that if the proof is correct then no other recognition is needed.

Der chronologische Verlauf der Beweisführung, Wissenswertes zur Person Perelman und weshalb nun irgendwelche chinesischen Mathematiker die Auszeichnung für sich beanspruchen, sind im New Yorker Magazine Artikel Manifold Destiny von Sylvia Nasar, der Autorin von A Beautiful Mind, nachzulesen.

Permalink | Tags:


Mittwoch, 23. Aug

  • Verfasser pepe, 06:31h

Extreme Walmarting

Laut den Corporate Facts von Walmart sind derzeit 1.8 Millionen Menschen beim weltgrößten Einzelhandelskonzern angestellt (abzüglich der ehemaligen Mitarbeiter in Deutschland). Wer den Corporate Facts samt den geschönten Statisktiken und Texten keinen Glauben schenken mag, dem sei die Doku Wal-Mart: The High Cost of Low Price (Artikel über den Film bei Telepolis) und natürlich die South Park Episode 809 Something Wall-Mart This Way Comes empfohlen.

Permalink | Tags:


Mittwoch, 23. Aug

  • Verfasser pepe, 05:34h

It's a Trap

Microsoft hat das Mozilla Entwicklerteam (Firefox, Thunderbird usw.) für vier Tage in das MS Hauptquartier nach Redmond eingeladen, um sie mit genug Informationen über das neue Windows Vista zu versorgen. Microsoft will sicher gehen, dass der populäre Browser reibungslos auf Systemen mit Vista funktioniert. Isch don't think so. It's a Trap!

A phrase mentioned by Admiral Ackbar in "Return of the Jedi", in which states the obvious: The Rebel fleet fell under a trap set up by the Imperial Navy. Now used in several message boards as a multi-purpose phrase Admiral Ackbar: "Take evasive action. Green Group, stay close to holding sector MD-7." Crewman: "Admiral, we have enemy ships in sector 47!" Ackbar: "It's a trap!" [Quelle: urbandictionary.com]

Permalink | Tags:


Mittwoch, 23. Aug

  • Verfasser pepe, 05:09h

Paris Hilton an der Spitze!

Drüben bei den Jungs und Mädels von 10000reasons.org führt die Hotelfachfrau unangefochten die Liste der Gründe, weshalb die Zivilisation dem Untergang geweiht ist, an. Wem spontan noch weitere Gründe einfallen, kann diese dort veröffentlichen.

Permalink | Tags:


Mittwoch, 26. Jul

  • Verfasser pepe, 17:05h

Internet 1996

Screenshots der Websites von Pepsi, McDonalds, Lego usw. aus dem Jahre 1996.

Permalink | Tags:


Dienstag, 25. Jul

  • Verfasser pepe, 18:57h

Titelseite des Independent am 21. Juli 2006

Middle East: Who backs immediate ceasefire?

Permalink | Tags:


Dienstag, 25. Jul

  • Verfasser pepe, 18:40h

Kid Rock oder Floyd Landis?

Hier ein kleines Tippspiel: Kid Rock oder Floyd Landis?

Permalink | Tags:


Dienstag, 25. Jul

  • Verfasser pepe, 18:31h

Video: Razzamania

Cinemocracy zeigt drei offizielle Bewerbungsvideos von Kandidaten für den Senatorenposten des Bundestaats Maryland. The Wig Man?

Permalink | Tags:


Montag, 10. Jul

  • Verfasser pepe, 17:30h

Forza Italia!

Glückwunsch an Italien. Ehrlich. Ein Weltmeister Italien ist mir alle mal lieber als die fußballgenetischen benachteiligten Engländer, die aus irgendeinem unerfindlichen Grund von irgendwelchen Leuten, den Medien und meistens von sich selbst zum Weltmeister erklärt werden. Einfach mal die Fresse halten in Zukunft.

Zu Zinedine Zidane möchte ich anmerken: Vielleicht hat es Herr Materazzi verdient, der ist vermutlich mit nem lapidaren Kopfstoss noch gut bedient. Zeigt keinen Respekt gegenüber älteren Herren, die ihm in der Fussballkunst Lichtjahre voraus sind. Schön das Paul Breitner und Günther Netzer klar gestellt haben, dass sie immer die Nerven behielten und Zizous Reaktion bei Ihnen auf Unverständnis stößt. Danke meine Herren, Ich bin auch der Meinung, dass Zizou der bessere Fussballer ist, die Klarstellung wäre nicht notwendig gewesen.

Wir müssen uns endlich von dieser Medienbevormundung lösen. Nur weil das verwertbare Heldenmärchen nicht aufgegangen ist, sollen wir alle im medialen See des Selbstmitleids baden und kopfschüttelnd mit dem Gutmenschenzeigefinger der Political Correctness auf Zizou zeigen? No way! Zizou ist der größte, egal wie er abtritt. Er hat immer noch alle Titel geholt, er hat immer noch Ronaldinho, Ronaldo und Kaka gezeigt wo es lang geht und die geilsten Tricks gegen die angeblich besten Fussballer der Welt vollbracht. Ist mir tausendfach lieber, dass er am Ende nicht als Medienmetrosexuellepopikonennutte das Feld verlässt, sondern als Mensch und die Konzeption dieser Lebensform beinhaltet nunmal auch Schwächen. Welcome to Earth, Aliens!

Permalink | Tags:


Dienstag, 04. Jul

  • Verfasser pepe, 17:14h

Panathinaikos Horto Magiko

Die Fans von Panathinaikos Athen drücken ihre Liebe zum Club mit einem besonderen Gesangsstück aus.

In' ena horto magico, dhoste mou ligho ghia na pio, ton PAO mou na onirefto ke na fonaks' os to Theo: Panatha mou, se aghapo, san heroini, sa skliro narcotico, san to hashish, to lsd, ghia/me sena PAO mastouroni ol' i ghi, Ol' i ghi. Panatha mou, Panatha mou, se aghapo, se aghapo, opou ki an pezis panda tha s' akoloutho, s' akoloutho, PAO edho, PAO edho, PAO eki, PAO eki, opou ki an pezis panda tha 'maste mazi, panda mazi.

Translation: It's a magic weed, give me a little bit to taste, to dream of my PAO and shout until God: My Panatha, I love you, like heroin, like a hard drug, like hashish, lsd, for you PAO the whole world is stoned, (or: PAO the whole world is high on you), the whole world. My Panatha, My Panatha, I love you, I love you, wherever you may play I will always follow you, I follow you, PAO here, PAO here, PAO there, PAO there, wherever you may play we will always be together, always together.

Permalink | Tags:


Montag, 26. Jun

  • Verfasser pepe, 10:29h

Ebay nach Vasily Grigoryevich Zaitsev

Koreanische Wissenschaftler haben nach einer mathematischen Analyse von mehr als einer halben Million Ebay-Versteigerungen als erfolgreichste sowie effizienteste Bietmethode das Sniping (= Bieten im letzten Moment), erforscht. Die Gründe dafür liegen in der geringen Zeit, die dem Bietgegner bleibt, um mit einem höherem Gegenangebot zu reagieren. Gleichzeitig wird mit dieser Methode kein verfrühtes Interesse am Artikel signalisiert, was dem Frühbieter ein Gefühl der Sicherheit vermittelt. So weit so gut. Aber wie sieht es da mit der Angebotsseite aus? Vielleicht sollten die Koreaner noch untersuchen, welche Auswirkungen das Sniping auf den Auktionsmarkt bzw. die Preisbildung hat. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass der Preis mitunter darunter leiden kann, da eben nur ein begrenzter Zeitraum für das Bieten (=Bildung eines Marktpreises) ürbig bleibt.

Permalink | Tags:


Montag, 26. Jun

  • Verfasser pepe, 02:56h

Monetäre Verwirklichungsmaßnahme: Spenden

Im Fortune Magazine gibt Multimilliardär Warren Buffet bekannt, dass in den kommenden Jahren 85% seines Berkshire Hathaway Vermögens (40 Milliarden Dollar) an fünf Stiftungen gehen wird. Den größten Teil erhält die Bill and Melinda Gates Stiftung. Warren Buffet ließ sich zu dieser außergewöhnlichen Tat von seinem langjährigen Kumpel Bill "inspirieren". Ok, nur das ich das richtig verstehe; der zweitreichste Erdenbewohner spendet an den reichsten?

Permalink | Tags:


Mittwoch, 21. Jun

  • Verfasser pepe, 11:13h

Files are not for sharing

Die wichtigsten Menschen auf der Welt sind Jerry Bruckheimer und Keanu Reeves. Wer Filesharing betreibt beklaut diese armen Leute und das ist böse!

Permalink | Tags:


Mittwoch, 21. Jun

  • Verfasser pepe, 10:55h

Schlafprodukt: Cozy Tunes Kissen

Musik an, Kopf drauf und die süssen Träume kommen garantiert. $9.99 kostet ein Cozy Tunes Pillow und da steht geschrieben: "Free Shipping on orders over $150!* (See Promotion Details)". 16 Stück also, hmm, Sammelbestellungen gehen an mich! Derweil empfehle ich die 12 Anti-Insomnia-Tipps bei 43Folders.

Permalink | Tags:


Mittwoch, 21. Jun

  • Verfasser pepe, 10:34h

This is not a tennis court, brother!

Zombie Italo Western Kurzfilme sind die neuen Piratenfilme: Einmal animiert und dann wieder nicht animiert (der VLC Player kann mp4 Videofiles).

Permalink | Tags:


Mittwoch, 21. Jun

  • Verfasser pepe, 10:00h

Filesharing: 100 Musikvideos

Leider nur Youtubekram in der üblichen Quälquali. Macht trotzdem Spass in der Zusammenstellung rumzustöbern und hey ich wollte seit Ewigkeiten wieder "Take on Me" von A-Ha sehen. Aus irgendeinem Grund, den ich heute nicht mehr nachvollziehen kann, verursachte damals das Video bei mir ein weitaus größeres Unwohlsein als die Broccoli Beilage am Mittagstisch. Broccoli hasse ich immer noch, aber das Video finde ich top.

Permalink | Tags:


Montag, 19. Jun

  • Verfasser pepe, 20:21h

Folgers Kaffeewerbung

Mit einer leicht psychedelischen TV-Werbung sorgt derzeit Kaffeeproduzent Folgers für viel Aufmerksamkeit und möchte uns allen mitteilen: Tolerate mornings! Saatchi & Saatchi verantwortet die Kampagne und liefert zu der TV-Werbung die passende Flashadsite (toleratemornings.com) und klebt die Gullideckel in New York ab. Ob das auch so gut duftet wie es aussieht?

Permalink | Tags:


Montag, 19. Jun

  • Verfasser pepe, 19:11h

Bill Gates Memo

Vergangene Woche gab Bill Gates bekannt seine Aufgaben bei Microsoft ab 2008 nur noch in Teilzeit wahrzunehmen. In Zukunft will er sich verstärkt für die Bill & Melinda Gates Foundation einsetzen, wie in der Email an die Mitarbeiter zu lesen ist. Ein Microsoft-Muttersprachler hat nun das interne Memo für das Valleywag-Blog übersetzt.

Permalink | Tags:


Montag, 19. Jun

  • Verfasser pepe, 18:31h

Japanische Geschäftsidee: Obst

Die Topkategorie der japanischen Melone heisst Fuji und kostet 20 000 Yen (140 €/Stück). Laut Ushio Ooshima, dem Chef der Luxusobstkette Senbikiya, gilt in der japanischen Kultur perfekt geformtes Obst mit vollendetem Geschmack als ein beliebtes und angesehenes Geschenk an Freunde und Geschäftspartner. Neben Melonen bevorzugen die Japaner Weintrauben, Birnen (30 €/Stück) und Pfirsiche. Unübertroffen bleibt jedoch die 300 Gramm Schale mit Luxuskirschen außerhalb der Saison, z.B. im Winter für 50 000 Yen (350 €).

Permalink | Tags:


Montag, 19. Jun

  • Verfasser pepe, 17:39h

Hacked!

Türkische Hacker übernahmen am Sonntag Nachmittag die Subdomain http://experts.microsoft.fr der französischen Microsoft Site. EdLine, rudeb0y, Ejder, The_Bekir, SaCReDSeeR und ASH gaben auch gleich das neue Ziel bekannt: Microsoft.com

Permalink | Tags:


Donnerstag, 15. Jun

  • Verfasser pepe, 12:49h

Zocker Stuff for Free: Penumbra

Das Horror Adventure Game Penumbra nutzt modernste Grafik und eine abgefahrene Physikengine. Ursprünglich von Studenten im Rahmen eines Technologieexperiments entwickelt, steht nun das fertige Game als free Download bereit. (AVI + Quicktime Trailer)

Permalink | Tags:


Donnerstag, 15. Jun

  • Verfasser pepe, 11:22h

Fake Me Baby

Der professionelle Fotograf Brian Dilg zeigt den Unterschied zwischen realen und retuschierten Werbephotos. Einfach mit der Maus über die Hochglanzaufnahme fahren und die ganze Härte der Realität spüren. D'oh.

Permalink | Tags:


Mittwoch, 14. Jun

  • Verfasser pepe, 13:00h

Anti Gravitation Part 2

Lesen und ablachen: In einem christlichen Forum stellt ein Kreationist die Gravitationstheorie in Frage. Schon die Fragestellung löst im Forum allgemeine Erheiterung aus. Im weiteren Verlauf entwickelt sich daraus ein seitenlanger Thread, worin Lehrer, Dozenten, Wissenschaftler und Wissenschaftsinteressierte das physikalische Phänomen der Gravitation in sämtlichen Details mehrfach erläutern. Was unseren Kreationistenfreund keineswegs davon abhält weiterhin alles in Frage zu stellen und bizarre Gegentheorien zu entwickeln. Mittlerweile ist daraus ein Kultthread entstanden und zeigt vor dem Hintergrund der aktuellen Debatte in den USA, welchen Kenntnisstand wir in Zukunft von US-Jugendlichen erwarten können falls sich die Kreationisten mit ihrer Forderung nach Verringerung der Unterrichtsstunden für Wissenschaftsfächer durchsetzen.

Permalink | Tags:


Mittwoch, 14. Jun

  • Verfasser pepe, 12:30h

Anti Gravitation Part 1

Michael Jackson ließ 1992 eine Methode zur Erzeugung einer Anti-Gravitations-Illusion patentieren. Bekannt wurde die Methode im Smooth Criminal Video.

Permalink | Tags:


Sonntag, 11. Jun

  • Verfasser pepe, 09:10h

Video: Werbung im Bauernstaat

Coca Cola + World of Warcraft = iCoke.cn. Irgendwas sagt mir, ich sollte meine Vorstellungen über das moderne China überarbeiten.

Permalink | Tags:


Sonntag, 11. Jun

  • Verfasser pepe, 08:38h

Video: Harvard Class Day 2006 Family Guy Style

Seth McFarlane der Erfinder von Family Guy und die Stimme der meisten Hauptcharaktere hielt dieses Jahr die Rede am Harvard Class Day. Nach einer kurzen Einführung wechselte er in die Rollen von Peter und Stewie Griffin bzw. Quagmire und machte einen Joke nach dem anderen, ganz im Stile der Show. Da kommt es schon vor, dass den Harvard Absolventen die Lacher im Hals stecken bleiben, bei Sätzen wie:

"I feel a tremendous sense of accomplishment being here, because i've banged chicks in every school in the Ivy League (= Vereinigung der acht Eliteuniversitäten in den USA). Except Harvard! You are by far the toughest to get into". Giggity Giggity Goo!

Permalink | Tags:


Samstag, 10. Jun

  • Verfasser pepe, 10:29h

Coca Cola Index

The Economist entwickelt aus der Relation zwischen Cokekonsum und Lebensqualität den Coca Cola Index. Das Ergebnis: Je wohlhabender und demokratischer eine Gesellschaft ist, desto mehr Coca Cola wird konsumiert. Siehe auch Big Mac Index.

Permalink | Tags:


Samstag, 10. Jun

  • Verfasser pepe, 10:19h

Sitzprodukt: Eames Lounge Chair + Ottoman

So if you got the rolex on your arm and you're pourin chandon and roll the best weed 'cause you got it goin on, make sure you sit in one of these! The Eames Lounge Chair and Ottoman. Darauf sitzt es sich hervorragend und wenn es einen Motor und Rollen unten dran hätte, wäre es mein bevorzugtes Fortbewegungsmittel.

Permalink | Tags:


Samstag, 10. Jun

  • Verfasser pepe, 08:06h

Buchfresser

Daniel Gross ist Wirtschaftskolumnist beim Slate Magazin und schrieb am 7. April in seinem Artikel "Why no Wall Street CEO wants to be the new Treasury secretary": Falls es George Bush schafft einen Top Wallstreet-CEO zum Finanzminister zu berufen, kaufe ich ein Exemplar des DOW 36,000 und esse das erste Kapitel. Bush hat am 30. Mai den Goldman Sachs CEO Henry Paulson den Finanzministerjob übertragen und Daniel Gross löste am gestrigen Freitag sein Versprechen ein.

Permalink | Tags:


Donnerstag, 08. Jun

  • Verfasser pepe, 13:37h

Irakische Geschäftsideen: Pimp My Ride for Baghdad

Sie möchten sicher durch Baghdad kommen? Da haben wir genau das Richtige für Sie! Wir pimpen Ihren Family Pickup zum Gun Utility Vehicle und verpassen dem Fahrzeug einen leistungsstarken Motor sowie eine kugelsichere Karosserie. Der Beifahrer nimmt ab sofort im gepanzerten MG-Geschützturm auf der Ladefläche Platz und räumt während der Fahrt jedes Hindernis aus dem Weg. Bestellen Sie jetzt und Sie erhalten zwei Tarnzüge, ein Nachtsichtgerät und die ersten 1000 Schuss Munition kostenlos dazu. Goooood for youuuu. Zum Gun Truck Flickr Album.

Permalink | Tags:


Donnerstag, 08. Jun

  • Verfasser pepe, 10:29h

Unverschämtheiten im Presseclub!

Im ARD-Presseclub am vergangenen Sonntag sagte Roland Tichy, stellvertretender Chefredakteur des Handelsblatt folgenden Satz zu Matthias Matussek, Kulturchef des Spiegel: «Wenn die Menschen in diesem Land beschließen, dass sie sich lieber mit Europa auseinandersetzen als mit ihrem engstirnigen Nationalismus, den Sie da predigen, dann ist das doch kein Fluchtverhalten.....»

Den engstirnigen Nationalismus wollte sich Matussek partout nicht unterjubeln lassen und geriet mit Tichy zunächst in ein heftiges Wortgefecht, das nach der Sendung angeblich mit Handgreiflichkeiten fortgesetzt wurde. Die vollständige Sendung als WDR5 Presseclub Podcast anhören/downloaden.
Ab Minute 13:20 beginnt langsam die intensivierte Gesprächsführung.

Permalink | Tags:


Dienstag, 06. Jun

  • Verfasser pepe, 08:05h

Moneyshot: Hole in One

Fuzzy Zoeller schlägt den Ball ins Rough, dort bleibt er für 10 Sekunden hängen und findet dann den Weg direkt ins Loch. Ein unglaubliches Hole in One, ganz ohne Fernsteuerung oder Riesenmagneten.

Permalink | Tags:


Samstag, 03. Jun

  • Verfasser mrpink, 22:04h

Brave New Content World: Bärtige Syndication

Wer noch nicht wusste, dass Schnauzer wieder in sind, der liest einfach mal bei Spiegel Online nach, oder auf Sueddeutsche.de....ja oder auf Yahoo News, oder vielleicht auf GMX? Die magst du alle nicht lesen? Wie wärs dann mit der gleichen Meldung bei T-Online oder dem Kölner Stadtanzeiger? Oder...........

Mr. Pink sez: Die sind nahezu identisch. Wo kauft man nur so ne Scheisse ein?

Permalink | Tags:


Samstag, 03. Jun

  • Verfasser pepe, 14:19h

Datentausch: Stop Paying Taxes Londonstyle

A true story of society, politics and economy. After a few times watching you'll see.

Permalink | Tags:


Freitag, 02. Jun

  • Verfasser pepe, 07:56h

Schwedische Geschäftsideen: Piratenbucht

Site Down! Pirate Bay, der weltweit erfolgreichste Torrenttracker ist seit zwei Tagen nicht mehr erreichbar. Bereits im Februar veröffentlichte die MPAA ihre aktuelle Liste mit laufenden Verfahren gegen bekannte BitTorrent Websites, Usenet Hosts und Peer-to-Peer Services: z.B. IsoHunt, Torrentspy und eDonkey. Die Auswirkungen dieser Kriminalsierungskampagne gegen Filesharer waren nach den Razzien der vergangenen Wochen auch hier in Deutschland spürbar. Nun ist den Filesharingjägern der dickste Fisch unter den Torrenttrackern ins Netz gegangen. Games, Musik, Audiobooks und Filme in 25 Sprachen und täglich über eine Million Besucher machten Pirate Bay zum erfolgreichsten Webangebot Schwedens.

In sämtlichen schwedischen Haushalten steht mindenstens ein Computer, eine 100-Mbps Leitung ins Netz kostet bei den Skandinaviern 70 Euro im Monat und ein im internationalen Vergleich einzigartiges Urheberrecht macht Schweden zu Filesharer's Paradise. Bis zur Anpassung an die "EU Copyright Directive" im Juli letzten Jahres war sogar der Tausch urheberrechtlich geschützter Inhalte zum Privatgebrauch völlig legal. Magnus Martensson, Rechtsberater der schwedischen Zweigstelle des internationalen Phonoverbands IFPI, meint: "Schweden ist vermutlich der schlimmste Ort auf der Welt was illegalen Datentausch betrifft."

Im Laufe der Jahre entstand eine der größten Filesharing Communities weltweit: 57 000 Schweden bilden deren harten Kern und sind Mitglieder der Organisation Piratbyrån. Das Piraten Büro ist überzeugt davon, dass Filesharing ein wichtiger Bestandteil des kulturellen Austauschs ist und Tauschnetzwerke die moderne Form der Bibliothek sind. Naturgemäß denken die Contentlieferanten aus der Film- und Musikindustrie etwas anders über das Phänomen Filesharing und versuchen immer wieder an Daten von Filesharern zu kommen, lassen Server vom Netz nehmen und spammen die schwedischen ISPs mit tausenden Hinweisen über die angeblich illegalen Aktivitäten ihrer Kunden zu.

Zur allgemeinen Erheiterung der Schweden hat sich jetzt herausgestellt, dass die von der Motion Picture Association of America (MPAA) gegründete AntiPiratbyrån selbst vier Server mit 24 Terrabyte urheberrechtlich geschützen Inhalten bereitstellte und sich somit bei der Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen in einer juristischen Grauzone bewegt. Piratbyrån setzt indess den Kampf gegen die Verschärfung des Urheberrechts fort und will in Zukunft nicht nur auf der Strasse oder im Netz protestieren, sondern aktiv die Gesetze mitgestalten. Die Partei wurde bereits ins Leben gerufen und nennt sich Pirate Party. Rund 10% der wahlberechtigten Schweden bekennen sich zum Filesharing und beabsichtigen nach den nächsten Wahlen diese Position auch im schwedischen Parlament zu vertreten.

Schlechte Aussichten für die Film- und Musikindustrie, die bereits auf Grundlage der aktuellen Gesetzeslage kaum etwas ausrichten kann und daran wird sich auch nach der jüngsten Aktion gegen Pirate Bay nichts ändern. Auf Piratebay.org wird der Neustart des Angebots bereits für das kommende Wochenende vorhergesagt.

Permalink | Tags:


Donnerstag, 01. Jun

  • Verfasser pepe, 16:12h

Ruski Biznizmodel: Propaganda

1469 russische und sowjetische Propagandaposter. You gotta love my personal favorite here: Gorbachev 272

Permalink | Tags:


Mittwoch, 31. Mai

  • Verfasser pepe, 16:43h

Datentausch: Itchy and Scratchy

Jetzt heißt es schneller als FOX sein. Sämtliche Itchy und Scratchy Episoden stehen auf 24-7simpsons.com als AVI-Downloads bereit - wer weiß wie lange.

Permalink | Tags:


Mittwoch, 31. Mai

  • Verfasser pepe, 12:05h

Monetäre Verwirklichungsmaßnahme: Megayachting

Zu Inspirationszwecken einfach mal in der Top 100 Liste der Megayachten blättern. Standesgemäß geht der erste Platz an das saudische Königshaus. Die Al Salamah (Photo) ist auf Prinz Sultan bin Abdul Aziz (Hauptfunktion: Königssohn) zugelassen und mit 122 Metern die ultimative Megayacht. Ein gewisser Roman Arkadjewitsch Abramowitsch schaffte es mit seinem Boot lediglich auf Platz 8. Ist aber nicht weiter schlimm, denn die Megayachten auf den Plätzen 9 und 20 (Photo der kleinen Ecstasea) gehören auch Abramowitsch. Das wären dann drei Stück in den Top 20. Schätze diese Quote wird auf lange Zeit unübertroffen bleiben.

Permalink | Tags:


Dienstag, 30. Mai

  • Verfasser pepe, 04:05h

James Bond Geschäftsideen: Carloft

Wer sein Vehikel liebt, lässt es nicht im Regen stehen. Der Alltagsagent von heute hat in seiner urbanen Wohngegend sowieso ein Parkplatzproblem. Und wer will schon das 100.000 Euro Fabrikat im Massenverwahrungsgebäude des Pöbels, der Tiefgarage, abstellen? Nix da! Autos kommen von nun an als bewegliches Mobilar in die eigene Wohnung. Das nennt sich dann CarLoft und man stelle sich darunter eine Wohnung mit genug Platz und einem CarLift vor. Damn it! I forgot my car in ze living room.

Permalink | Tags:


Dienstag, 30. Mai

  • Verfasser pepe, 03:41h

Chinesische Geschäftsideen

Alles was im Weg steht, wird platt gemacht und dazu zählen auch viele alte Viertel der größten und bedeutendsten Industriestadt der Volksrepublik China, Shanghai. Howard W. French schreibt normalerweise für die NY Times, aber manchmal schnappt er sich seine Canon 20D und photographiert asiatisches Stadtleben. In Shanghai oder Bangkok zum Beispiel.

Permalink | Tags:


Montag, 22. Mai

  • Verfasser pepe, 18:49h

Fastfood Geschäftsideen: "Mooby the Cow" Burger

Ja nu, es ist mal wieder soweit. Der Chef d'Innovation der Filmindustrie kramte erneut in der großen Kiste mit der Aufschrift "Coole Filme von damals" und stieß diesmal auf Clerks. Wow, Clerks2 also. Normalerweise macht mich sowas total fertig, egal ob Prequel oder Sequel, wann kommt dabei schon was Vernünftiges raus. Wann? Na, vielleicht wenn die Produktionsfirma ViewAskew heißt!

Permalink | Tags:


Mittwoch, 17. Mai

  • Verfasser pepe, 15:34h

Camera Basics

Simon Mackie erklärt in seinem Camera-Basics-Tutorial die technischen Grundlagen der Fotografie und hat zur jeweiligen Textpassage sogar das passende Bild im Angebot.

Permalink | Tags:


Mittwoch, 10. Mai

  • Verfasser pepe, 12:52h

Video: Wii Tennis

Nintendo Oberboss Miyamoto spielt auf der E3 eine Runde Tennis und demonstriert die Fähigkeiten der neuen Nintendo Wii Konsole mit dem revolutionären Wii Remote Controller, der über einen dreiachsigen Bewegungssensor, Bluetoothanbindung, Lautsprecher + Rumblefeature verfügt und wie eine Fernbedienung in einer Hand gehalten wird.

Permalink | Tags:


Dienstag, 09. Mai

  • Verfasser pepe, 17:21h

Abgefahrene Gebrechen

z.B. Penis Panic:

Koro is one of a number of names for a hysterical condition known medically as Genital Retraction Syndrome, whose victims become convinced that their genitals are disappearing into their bodies. It can be contagious, sparking off "penis panics", such as the one that overtook Singapore in 1967 in which thousands of men became convinced that their penises were being stolen.

oder Alien Hand Syndrome - kommt mir irgendwie bekannt vor:

Another condition arising from brain trauma, this bizarre syndrome involves losing control of one hand, which can do anything from gesticulating to unbuttoning clothes its owner is trying to put on with his or her other hand. The condition is also called Dr Strangelove Syndrome, thanks to Peter Sellers' inspired performance as Dr Strangelove in Stanley Kubrick's 1964 film.

Hier die ganze Liste der abgefahrenen Gebrechen im Sydney Morning Herald.

Permalink | Tags:


Dienstag, 09. Mai

  • Verfasser pepe, 16:25h

In welcher Richtung liegt Mekka?

Fragt sich die National Space Agency von Malaysia und legt die Regeln für islamische Astronauten fest.

Permalink | Tags:


Donnerstag, 27. Apr

  • Verfasser pepe, 17:24h

Gesehen? Nein? Maul halten!

Filmkritiker Jim Emerson weiß was sehenswert und wichtig ist. Deshalb hat hat er eine Liste mit 102 Filmen veröffentlicht, die jeder selbsternannte Cineast gesehen haben sollte. Natürlich kann man sich über die gelisteten Filme streiten. Offensichtlich fehlen einige Meilensteine der Filmgeschichte, die mit Sicherheit auf anderen Listen geführt werden. Trotzdem muss ich Herrn Emerson beglückwünschen. Er entscheidet sich für Bambi und gegen StarWars. Dude!

Permalink | Tags:


Dienstag, 25. Apr

  • Verfasser pepe, 05:46h

NY City 80s Style

Ken Steins digitalisierte Aufnahmen vom New York der 80er. Kann es sein, dass Grafitti und Vandalismus heute weniger populär sind?

Permalink | Tags:


Montag, 03. Apr

  • Verfasser pepe, 18:49h

Hoaxes am 1. April 2006

Eine Übersicht der diesjährigen Aprilverarsche im Web. (Wikipedia)

Permalink | Tags:


Freitag, 31. Mrz

  • Verfasser pepe, 04:28h

Ondemand: Geekentertainment.tv

Geekentertainment.tv berichtet aus dem innersten Inneren der Web2.0 Blase und ajaxt uns neben den bekannten Buzzwords auch reichlich VC-Bubblejuice in die Fresse. Dicke Streams und Interviews mit den Gründern von Flickr, Drupal, Wiki und internationalen Bloggerheroen - es sei Mr. Anil Dash an dieser Stelle erwähnt - stehen auf der Tagesordnung.

Permalink | Tags:


Freitag, 31. Mrz

  • Verfasser pepe, 04:15h

Mexikanische Geschäftsideen

Coca Cola von den Amis lizensieren, Zuckerrohr statt Maissirup als Grundlage verwenden und die Limo in alte, abgenutzte 0,33l Glasflaschen abfüllen. In U.S. Städten mit hohem lateinamerikanischen Bevölkerungsanteil ist das Zeug der Megaseller und obwohl Coca Cola die mexikanische Variante als Bootleg bezeichnet, haben sie jetzt damit begonnen Mexican Coke zu importieren und verkaufen es im ganzen Land. Die Glasflaschen halten das Getränk länger frisch und viele Nostalgiker behaupten der Geschmack läge in der Nähe des 1915er Originals.

Permalink | Tags:


Dienstag, 28. Mrz

  • Verfasser pepe, 16:39h

Toni Mahoni Folgen 15, 16, 17

Toni erzählt von der Frau, die ohne Fleisch nicht konnte; den Beamten vom Ordnungsamt, die ihm das Rauchen im Park verbieten und singt im neusten Song "Ich interessier mich nicht für dein Arschgesicht" von hässlichen Groupies, die ihm das Leben unnötig schwer machen.

Permalink | Tags:


Montag, 27. Mrz

  • Verfasser pepe, 17:50h

Bushism of the Day

"No question that the enemy has tried to spread sectarian violence. They use violence as a tool to do that." - Washington, D.C., March 22, 2006. Bush Kommentar als Video (Bushism bei Minute 6:36).

Permalink | Tags:


Montag, 27. Mrz

  • Verfasser pepe, 16:39h

Ukrainische Geschäftsideen

Manchmal kommen auch fremde Dinge zusammen. Auf Eurosport spricht im Hintergrund eine Frauenstimme zum Teletext Trailer "Heute schon gedrückt?", während ich im selben Augenblick diese und jene Photoserie ukrainischer Drogenabhängiger betrachte.

Permalink | Tags:


Montag, 27. Mrz

  • Verfasser pepe, 15:28h

Russische Geschäftsideen

Per Fishing und Trojaner besorgten sich Russen Login und Passwortdaten (auch Paypal Accounts) von Ebaykunden und boten die Informationen auf Ebayseller.cc zum Verkauf an. Die Preise variierten je nach Account-Qualität (Bewertungen, Standort, usw.) zwischen 5$ und 25$. Ebay konnte die Seite mittlerweile schließen lassen. Screenshots sind auf dem Sunbelt Blog zu sehen.

Permalink | Tags:


Montag, 27. Mrz

  • Verfasser pepe, 14:55h

CNN macht zum Frühling alles neu

Das Erscheinungsbild im Fernsehen ist schon seit längerem erneuert worden und nun präsentiert sich auch CNN.com in neuem Gewand. Valider Code ist zwar was anderes, aber beim Vergleich zwischen alt und neu sehe ich deutliche Verbesserungen.

Permalink | Tags:


Samstag, 25. Mrz

  • Verfasser pepe, 15:29h

Heute in der Blackbox

MDR (00:45 Uhr): Mulholland Drive
Die schwebende Langsamkeit des Erzählflusses, die in den Bann ziehenden Bilder, das stets unerwartete Changieren zwischen skurriler Komik und slapstickartigen Gewaltausbrüchen sowie die elegische Musik von Angelo Badalamenti entführen den Zuschauer in eine Welt, wie nur Kinomagier Lynch sie entwerfen kann.

Permalink | Tags:


Donnerstag, 23. Mrz

  • Verfasser pepe, 19:57h

You want a little more?

You shall receive. Letztes Jahr fuhr ich mit ehemaligen Komilitonen zum Lowlands Festival, um The Prodigy nach langer Zeit wieder live zu sehen. Als letzten Track spielten sie Spitfire und das Publikum drehte komplett durch. Prodigy kamen zurück auf die Bühne, legten mit Out of Space derbe nach und alle, wirklich alle sangen mit, wie im Mitschnitt zu hören ist.

Permalink | Tags:


Mittwoch, 22. Mrz

  • Verfasser pepe, 19:37h

Christal statt Tribal?

Arschkreuz? Jesus auf dem Bizeps? ReligiousTattoos.net widmet sich der jüdisch-christlichen Körperkunst!

Permalink | Tags:


Mittwoch, 22. Mrz

  • Verfasser pepe, 18:20h

Länger leben mit Wutausbruch

Schon etwas älter (Sueddeutsche 13.02.2006), macht aber nix.

Wer bei der Arbeit die eigenen Gefühle unterdrücken und Kunden anstrahlen muss, riskiert seine Gesundheit.

Permalink | Tags:


Dienstag, 21. Mrz

  • Verfasser pepe, 14:56h

Filesharing: Transformer Episoden

Hasbro bietet kostenlose Transformer (Beast Wars, Beast Machines, Cybertron), GIJoe, Dueling Masters, und andere Episoden als Streams auf Hasbro.com an.

Permalink | Tags:


Dienstag, 21. Mrz

  • Verfasser pepe, 13:40h

Wer hat Schuld an den hohen Energie Preisen?

Fragt sich Ben Stein in seiner Yahoo Finance Kolumne.

Rumors of war in the Mideast, terrorism against oil platforms in Nigeria, warmer weather in New England, bitter cold in London -- these are what set energy prices. Even the biggest U.S. energy companies are tiny pawns in the game compared with the world market, flotsam and jetsam in the ocean of world oil trading. So, when prices go up or down, it's not a conspiracy. It's panic or confidence in the market.

Permalink | Tags:


Montag, 20. Mrz

  • Verfasser pepe, 18:57h

Coca Cola Blak

Pepsi versuchte es in den 90ern schon zweimal mit mäßigen bis gar keinem Erfolg: Cola + Kaffee. Coca Cola glaubt an einen Markt für den Überkoffeinschocker und startet am 03. April 2006 den Verkauf von Cola Blak. Wer es nicht abwarten kann, der kauft einfach bei Ebay.

Coca-Cola Blak is a uniquely invigorating beverage that is full-bodied in flavor and as refreshing as you expect Coca-Cola to be," said Katie Bayne, senior vice president, Coca-Cola Brands, Coca-Cola North America. "There is no other beverage available today quite like Coca-Cola Blak. Imagine the refreshing taste of an ice-cold Coca-Cola that finishes with a rich essence of coffee. Only Coca-Cola can deliver that distinct combination of flavors.

Permalink | Tags:


Montag, 20. Mrz

  • Verfasser pepe, 13:16h

Filesharing: Internet 1972

Faszinierende Dokumentation über die Entwicklung und Funktionsweise des ARPAnet, dem Vorläufer des Internet, aus dem Jahr 1972.

Permalink | Tags:


Montag, 20. Mrz

  • Verfasser pepe, 04:25h

1.000.000.000.000 $

Vielleicht kostet der Irakkrieg die USA aber auch zwei Billionen Dollar. Auf jeden Fall mehr als ursprünglich veranschlagt. Martin Wolk, Chief Economics Correspondent bei MSNBC, rechnet vor.

Permalink | Tags:


Montag, 20. Mrz

  • Verfasser pepe, 03:43h

Homo Aspergus, der neue Übermensch?

Philosophisch inspirierte Menschenzüchter von Friedrich Nietzsche bis Peter Sloterdijk haben von Ihm geträumt. Laut Literaturwissenschaftler Gary Westfahl verkörpert der Homo Aspergus die nächste Stufe der Humanevolution. Die FAZ glaubt jedoch weniger an eine anhaltende Bindung des Menschen an die Gesetze der Evolution.

Permalink | Tags:


Samstag, 18. Mrz

  • Verfasser pepe, 08:31h

Photosharing: Flugzeugträger

Die sind meistens ziemlich groß aber nur selten aus Lego!

Permalink | Tags:


Samstag, 18. Mrz

  • Verfasser pepe, 07:53h

Killerapp: Pauker

Wer seinem Gedächtnis mit Karteikarten auf die Sprünge helfen will, kann das jetzt auch am Rechner tun. Pauker ist eine freie Lernkarten-Anwendung, die auf dem Leitner-Kartei-System basiert und auch ohne Internet-Verbindung funktioniert, allerdings JAVA benötigt.

Pauker Screenshots

Permalink | Tags:


Samstag, 18. Mrz

  • Verfasser pepe, 07:31h

Keine Tickets für die WM?

Kein Problem, dann hol dir doch einen Sitz im Largest Online Stadium.

Permalink | Tags:


Freitag, 17. Mrz

  • Verfasser pepe, 16:57h

Photosharing: Thailand Tsunami Gallery

Photojournalist Zoriah hat eine Bilderserie publiziert, die Orte in Thailand vor einem Jahr, direkt nach der Tsunamikatastrophe, und heute zeigen. Zoriah suchte dafür die gleichen Motive und wählte für die Aufnahmen die identische Kameraeinstellung. (hohe Qualität, Seitenaufbau dauert)

Permalink | Tags:


Freitag, 17. Mrz

  • Verfasser pepe, 13:43h

Toni Mahoni Folge 14 - Liebeskummer

Nee nee, der Toni hat keinen Liebeskummer, der lässt sich von jeder Stubenfliege ablenken. Er kennt sich aber gut mit dem Thema aus und beantwortet gerne deine Fragen dazu.

Permalink | Tags:


Freitag, 17. Mrz

  • Verfasser pepe, 13:26h

TV Klassiker mit In2TV sehen

AOL Television startet mit In2TV ein OnDemand TV Angebot im Web. Der Breitband TV-Sender bringt kostenlos 30 Serienklassiker wie z.B. Lois and Clark, Kung Fu, Pinky and the Brain und Babylon 5 auf den heimischen PC. In2TV benötigt für eine fehlerfreie Übertragung ActiveX, Windows XP, und Windows Media Player 10. Offensichtlich will man mit stringenten DRM Schutzmaßnahmen die illegale Verbreitung der Inhalte vermeiden, wen das aber nicht sonderlich stört und den aktuellen Windows Media Player installiert hat, kann die Sendungen ab sofort genießen.

Permalink | Tags:


Freitag, 17. Mrz

  • Verfasser pepe, 10:32h

Mach den TAZ Neospiesser Test

Zum TAZ Neospiesser Test bitte hier entlang.

Zehn Fragen - zehn Antworten. Machen Sie unseren Neospießer-Schnelltest, wenn Sie wissen möchten, wie es um Sie bestellt ist. Sind Sie ein wertefester Neospießer? Oder ein leicht orientierungsloser Gelegenheitsspießer? Oder ist Ihnen alles egal - und noch nicht mal das ist ein Prinzip? Unser Test gibt Ihnen neben Erkenntnisgewinn auch noch praktische Lebenshilfe: Wir lassen Sie mit der Auswertung nicht allein, sondern geben einen quasi individuellen Hinweis, wie Sie mit Ihrem Zustand umgehen können.

Mein Ergebnis ist ein Volltreffer und auch wieder nicht: Sind Sie nicht selbst manchmal unzufrieden mit Ihrer Passivität angesichts der Missstände in unserer Welt? Die drei "s" in Missstand machen mich schon fertig, aber sonst? Nö!

Permalink | Tags:


Freitag, 17. Mrz

  • Verfasser pepe, 08:59h

First Person Shooter Phosphor

Rasterwerks hat die Beta ihres FPS Phosphor veröffentlicht. Das besondere an dem Game? Ist komplett mit Macromedia Shockwave (kein Flash) realisiert, läuft also im Browser (Shockwave Plugin notwendig) und sieht nicht nur aus wie Unreal Tournament, sondern spielt sich auch so.

Bei den Texturen muss man noch Abstriche (Beta?!) hinnehmen, aber alle Waffen inkl. Rocketlauncher sind vorhanden. Das Game läuft erstaunlich flüssig und Multiplayer übers Netz geht auch. Beim Start im Browser nicht erschrecken, es müssen natürlich im Vergleich zu irgendwelchen Flashgames erst ein paar Daten (Texturen, Maps, Bots, usw.) geladen werden. Awesome dude!

Permalink | Tags:


Freitag, 17. Mrz

  • Verfasser pepe, 07:38h

Photosharing: Anti Bush Propaganda auf Kuba

Neben den Aufnahmen von der kubanischen Anti Bush Propaganda sind auch Bilder der US-Interessensvertretung in der Schweizer Botschaft zu sehen (die USA sind ohne eigene Botschaft auf Kuba). Die Amerikaner senden von dort aus Nachrichten und Texte über Freiheit und Menschenrechte mittels einer riesigen elektronischen Anzeige an die kubanische Bevölkerung. Viva la Revolucion!

Permalink | Tags:


Freitag, 17. Mrz

  • Verfasser pepe, 07:20h

Killerapp: Portables Skype auf dem iPod

Wer die Skype Kontakte inkl. Skype immer dabei haben möchte und an einem beliebigen Rechner mit Internetanschluß benutzen will ohne etwas installieren zu müssen, befolgt ganz einfach dieses Makezine Tutorial.

Permalink | Tags:


Freitag, 17. Mrz

  • Verfasser pepe, 07:10h

Killerapp: Portable Software

Das Unternehmen U3 ist auf die Entwicklung portabler Softwarelösungen für Endverbraucher spezialisiert. Im Software Central auf U3.com oder auf PortapleApps.com kann man sich die auf mobilen Speichern, wie etwa USB Sticks, lauffähige Software downloaden. Firefox, WinAmp, OpenOffice, Winrar, Thunderbird oder z.B. Skype.

Es gibt gute Gründe für den Einsatz portabler Software. An erster Stelle steht natürlich die Freiheit die bevorzugte Applikation auf einem beliebigen Rechner parat zu haben. Unternehmen erlauben oft keine Installation von Software auf Arbeitsplatzrechnern oder man möchte zum Schutz der Privatssphäre schlicht keine Installation durchführen. Die portable Software funktioniert ohne Einträge in die Registry, benötigt keine lokale Installation und hinterlässt nach dem Entfernen des Speichergeräts keine Spuren auf dem stationären Rechner.

Permalink | Tags:


Donnerstag, 16. Mrz

  • Verfasser pepe, 21:41h

Photosharing: Microsoft Office 2007

Screenshots des nächsten Microsoft Office Interface.

Permalink | Tags:


Donnerstag, 16. Mrz

  • Verfasser pepe, 16:12h

Heute in der Blackbox

MDR (00:45 Uhr): Mulholland Drive
Die schwebende Langsamkeit des Erzählflusses, die in den Bann ziehenden Bilder, das stets unerwartete Changieren zwischen skurriler Komik und slapstickartigen Gewaltausbrüchen sowie die elegische Musik von Angelo Badalamenti entführen den Zuschauer in eine Welt, wie nur Kinomagier Lynch sie entwerfen kann

Permalink | Tags:


Donnerstag, 16. Mrz

  • Verfasser pepe, 15:34h

The Science of Sleep

Check it out, dude! Der erste Trailer des neuen Michel Gondry Films "The Science of Sleep". Bereits in den ersten Szenen wird klar, dass dieses Werk für Menschen, die auf schön verpackte Storylines mit klassischer Erzählstruktur a la Hollywood stehen, kaum zu ertragen ist. Der Film lief dieses Jahr auf dem Sundance Film Festival, kommt im Sommer in die Kinos und so mancher Kritiker meint: "That said, the first 30 minutes of the film are among the best I've seen in the last few years..." Stephane (Gael Garcia Bernal), der Held des Films, leidet an einer Art psychomimetischen Narkolepsie, dadurch unfähig Schlaf, Traum, Wachphasen und Realität voneinander zu trennen. Gondry zeigt uns nichts weiter als den Alltag und Wahrnehmung des Kalenderillustrators Stephane, der nach dem Tod seines Vaters wieder in das Pariser Appartement seiner Mutter zieht.

Permalink | Tags:


Donnerstag, 16. Mrz

  • Verfasser pepe, 13:25h

Die Autos der Top 10 Milliardäre

Jedes Jahr ermittelt das Forbes Magazine die Liste der reichsten Menschen. Forbesautos.com wirft hingegen einen genaueren Blick auf ihre Autos:

Permalink | Tags:


Donnerstag, 16. Mrz

  • Verfasser pepe, 03:17h

The Abu Ghraib Files

Die interne Untersuchung der U.S. Army zum Folterskandal im Bagdader Abu Ghraib Gefängnis ist abgeschlossen. Der Criminal Investigation Command (CID) ist auf die intensive Aufklärungsarbeit gleich so stolz, dass nun aus den Archiven der Militärermittler 279 Photos und 19 Videos auf Salon.com zu sehen sind.

Permalink | Tags:


Mittwoch, 15. Mrz

  • Verfasser pepe, 16:08h

Wir müssen über Mescalin reden

FAZ Buchtipp: Gottfried Benn / Ernst Jünger: "Briefwechsel 1949-1956". Herausgegeben von Holger Hof. Verlag Klett-Cotta, Stuttgart 2006. 154 S., geb., 14,50 Euro.

Der Briefwechsel der beiden ist keine Gedankenprosa. Der aktivere, werbendere Teil ist ohne Zweifel Ernst Jünger. Seine Ansichtskarten von der Cote d'Azur mit dem ständigen Drängen, Benn solle doch vorbeikommen, mögen den seßhaften Buddha in seiner Bozener Straße mehr provoziert als gefreut haben. Jünger ist es auch, der Benn für seine berühmten Drogenexperimente mit dem LSD-Erfinder Hofmann gewinnen wollte. Erst ganz behutsam („Wir müssen über Mescalin reden”), schließlich ihn direkt zu einer Session einladend („seit langem bin ich der Meinung, daß es sich hier nicht lediglich um literarische Betrachtungen handeln darf, sondern daß praktische Vorstöße nötig sind”). Darauf Benns Antwort, auf die der erschreckte Jünger sogleich mit einem Rückzieher reagiert: „Darf ich bei der Gelegenheit erwähnen, daß ich selber Drogen weder nehme noch genommen habe?”

Permalink | Tags:


Mittwoch, 15. Mrz

  • Verfasser pepe, 15:25h

Heute in der Blackbox

Arte (22:45 Uhr): Der Überfall, Spielfilm, Österreich 2000
Herr Kopper (Josef Hader) hat den Überfall überstanden, aber war es eine gute Idee, die Verkleidung des Räubers aufzusetzen? Pflichttermin für Hader Fans. Wdh. auf Arte: 24.03.2006 um 01:20 Uhr

NDR (00:15 Uhr): Harald Schmidt
Wer Hader schaut muss natürlich auf Schmidt nicht verzichten.

Permalink | Tags:


Mittwoch, 15. Mrz

  • Verfasser pepe, 14:49h

Filesharing: Toni Mahoni Folgen 12 und 13

Was hätten wird da? In Folge 12 mahoniert Toni von der Fastenzeit, das bedeutet in seinem Fall 40 Tage nichts kiffen. Folge 13 ist ein Bekenntnis zu seiner Spielsucht - ein echter Zocker hat Würfel vorrätig, wa?

Permalink | Tags:


Mittwoch, 15. Mrz

  • Verfasser pepe, 12:54h

Filesharing: Cars Trailer

Der nächste Animationsfilm der Pixarstudios heißt Cars und hier ist der Trailer zu sehen.

Permalink | Tags:


Mittwoch, 15. Mrz

  • Verfasser pepe, 12:13h

Die Geheimnisse der CEOs

Das Fortune Magazine befragte ein Dutzend Chefs und Entscheider nach ihrem täglichen Arbeitsablauf und -gewohnheiten.

Marissa Mayer, VP, Search Products and User Experience, Google

I use an e-mail application called Pine, a Linux-based utility I started using in college. It's a very simple text-based mailer in a crunchy little terminal window with Courier fonts. I do marathon e-mail catch-up sessions, sometimes on a Saturday or Sunday. I'll just sit down and do e-mail for ten to 14 hours straight. I almost always have the radio or my TV on. I guess I'm a typical 25- to 35-year-old who's now really embracing the two-screen experience.

Bill Gross, Chief Investment Officer, Pimco (verantwortlich für ein 200 Mio. Portfolio)

The most important part of my day isn't on the trading floor. Every day at 8:30 A.M., I get up from my desk and walk to a health club across the street. I do yoga and work out for probably an hour and a half, between 8:30 and 10. There's only been two or three times in the past 30 years when someone has come across the street and told me I should get back to the office. One of them was the 1987 market crash.

Hank Paulson, Chairman and CEO, Goldman Sachs

I've always spent a lot of time on the phone. Even when cell phones were a novelty in the 1980s when I lived in Chicago, I was using one of those huge Motorola phones as I walked from the train station to the office. This past Christmas, my wife, Wendy, and my daughter, Amanda, and her husband and I spent ten days hiking in Chile, and my daughter took so many pictures of me with this big satellite phone attached to my ear.

John McCain U.S. Senator (R-Arizona)

I read my e-mails, but I don't write any. I'm a Neanderthal -- I don't even type. I do have the rudimentary capability of calling up some Web sites, like the New York Times online, that sort of stuff. No laptop. No PalmPilot. I prefer my schedule on notecards, which I keep in my jacket pocket.

Permalink | Tags:


Mittwoch, 15. Mrz

  • Verfasser pepe, 01:42h

Isaac Hayes sagt: F. U. South Park!

Seit 1997 spricht Isaac Hayes (63) Chefkoch in Comedy Centrals South Park. Damit ist es nun aus und vorbei. Der bekennende Scientologe mißbilligt die satirischen Anschläge von Trey Parker und Matt Stone auf die Scientology Church und meint, sie hätten in der vergangenen South Park Staffel endgültig die Grenze des guten Geschmacks überschritten. Sind denn hier alle verrückt geworden? Ich meine da ist eine Linie...und diese Linie darf niemand...ja sowas ähnliches wird er sich vielleicht gedacht haben und wirft nun die Brocken hin. Sicherlich ein Verlust und dennoch spricht mir Matt Stone aus dem Herzen: "This is 100 percent having to do with his faith of Scientology... He has no problem — and he's cashed plenty of checks — with our show making fun of Christians."

Permalink | Tags:


Mittwoch, 15. Mrz

  • Verfasser pepe, 01:08h

VW goes Google

Laut dem Automotive Industry Portal entwickelt Volkswagen in ihrem ERL Research Center in Palo Alto (Silicon Valley) ein revolutionäres Navisystem, das auf Google Maps basieren wird und gegenüber den vorhandenen Systemen drei wichtige Features mitbringt. Erstens: Durch die Implementierung einer photorealistischen dreidimensionalen Abbildung der Umgebung wird eine intuitive Orientierung ermöglicht. Zweitens: Da das System sämtliche Daten über das Internet bezieht, können Zusatzinformationen wie z.B. Öffnungszeiten von Tankstellen oder aktuelle Spritpreise abgebildet werden. Drittens: Auch weitere Daten zu Points of Interest bzw. Points of Convenience wie z.B. Shops, Kinos, Hotels und Restaurants sind im Angebot.

Musste ja so kommen, nachdem die VW-Bosse keine Spesen mehr für "Geschäftsreisen" auf abgelegene Trauminseln erstattet bekommen?! Wer aus eigener Tasche in Vorleistung geht, der will schon über alles was in Tschechien so links und rechts an der Strasse rumsteht informiert werden. In 3D mit Preisangabe und Thumbnail Preview - for sure.

Permalink | Tags:


Mittwoch, 15. Mrz

  • Verfasser pepe, 00:48h

Filesharing: Starwars Kid(s) 2.0 Video

Diesmal sind es zwei Starwars Nerds. Ryan und Dorkman. Halbwegs vernünftige Moves, anständinge Storyline und gute Kamereinstellungen. Schon klappts mit dem selbstproduzierten Laserschwertkampf. Ryan vs. Dorkman ist bei Googlevideo erhältlich oder direkt über Force.net als Hi-Res Download.

Permalink | Tags:


Dienstag, 14. Mrz

  • Verfasser pepe, 16:39h

Heute in der Blackbox

ZDF (20:15 Uhr): Göring - eine Karriere
Der erste Teil der Trilogie "Göring - Eine Karriere".

3Sat (22:25 Uhr): Geschichten von Liebe und Tod.
Der polnische Regisseur Krzysztof Kieslowski. Porträt von Peter Paul Huth.

HR (23:10 Uhr): Das Spiel ohne Ball
Filmautor Alfred Behrens erzählt von seinem Leben und der Leidenschaft für Fussball. Eine der gelungensten Liebeserklärungen an die schönste Nebensache der Welt mit hervorragendem Soundtrack. Besonders für Fussballnoobs und Liebhaber guter Musik geeignet, die den ganzen aktuellen Hype um den Sport nicht kapieren. Wobei der Film eben mehr die Faszination als den Hype verdeutlicht und damit ganz angenehm rüberkommt.

Arte (01:10 Uhr): Tracks (Wdh vom 09.03.06)
NTM - die Rap Propheten Frankreichs schlugen bereits 1995 mit ihrem Track "Qu'est ce qu'on attend pour foutre le feu?" (Warum legen wir nicht endlich Feuer?) Alarm.

NDR (01:10) Die Katze auf dem heißen Blechdach
Elizabeth Taylor und Paul Newman im Klassiker von 1958.

Permalink | Tags:


Dienstag, 14. Mrz

  • Verfasser pepe, 08:06h

Pillow Fight Club Video

Wie hier zu lesen war, fand in San Francisco kürzlich eine Veranstaltung des örtlichen Pillow Fight Clubs statt. Nun das passende Video zu der Action als AVI Download.

Permalink | Tags:


Montag, 13. Mrz

  • Verfasser pepe, 10:08h

Photosharing: 3x Vietnam

360° Panorama Shots von Hanoi (Farbe), Chaudoc (S/W) und Saigon (Ho-Chi-Minh-Stadt in S/W). Die Technik mit der das möglich ist, gibt es von der Schweizer Seitz Phototechnik AG.

Permalink | Tags:


Montag, 13. Mrz

  • Verfasser pepe, 08:39h

Golf GTI Mk V Joyride

Anders als andere Car-Konfiguratoren: GTI per Flashinterface zusammensetzen, hier und da etwas pimpen, dann noch einen kurzen Blick auf den Preis werfen und am Ende das personalisierte Joyride-Video mit dem eigenen GTI in der Hauptrolle betrachten. Überzeugend, besonders die Dame auf dem Beifahrersitz. Eine Joyride-Hostess aus dem Jahr 3057, ich nenn sie mal Maxine Headroom, haucht uns in vollendetem Denglisch zu: Not bad! You can rock se Autobahn. Oder nachdem man im Dragrace die peinlich überpimpte Reisschüssel des Gegners verheizt: Auf wiedersehen, Sucker! Keine Ahnung warum, aber alles was ich jetzt will, ist ein GTI.

Permalink | Tags:


Donnerstag, 09. Mrz

  • Verfasser pepe, 12:20h

Baby, isch respektier nur disch

Baby wo bist du? Du bist mein Sonnenlicht. Ich suche dich. Deine Suche hat nun ein Ende, mein Freund. Hier und hier gibts das "Wo bist du mein Sonnenlicht?" Video von Grup Tekkan als AVI Download. Ntropie singt bereits das Next-Big-Thing-Lied davon. Damit dus weißt, isch liebe disch!

Permalink | Tags:


Donnerstag, 09. Mrz

  • Verfasser pepe, 08:44h

Filesharing: Toni Mahoni Folge 11

Toni war an der Osche und kennt das Wort nicht mal.

Permalink | Tags:


Mittwoch, 08. Mrz

  • Verfasser pepe, 15:07h

Jetpowered VW Beetle

Welches Auto fährt ein Hobbytuner mit dickem Bankkonto und einem Phd in Mechanical Engineering der Stanford University? Natürlich einen abgefahrenen Custom VW Beetle mit Heli-Turbine im Heck. Addiert man die 150PS des Standardantriebs vorne und die 1200PS Jetpower hinten, kommt man auf eine Gesamtleistung von 1350PS. Neben den Photos sind die Kommentare der Kritiker, Skeptiker und Fans auf Techeblog sehr zu empfehlen: "Non-engineers just don’t understand. Turbine = cool. Good work mate."

Permalink | Tags:


Mittwoch, 08. Mrz

  • Verfasser pepe, 13:56h

The Charters of Freedom

Das Nationalarchiv der USA stellt die Originale der "Declaration of Independence", "Bill of Rights" und die "Constitution of the United States" als HighResolution Downloads bereit.

Permalink | Tags:


Mittwoch, 08. Mrz

  • Verfasser pepe, 08:25h

Was ist das?

Miese verwackelte Aufnahmen von hellen Punkten am Himmel? Genau. Zahlreiche Videos von UFO-Sichtungen.

Permalink | Tags:


Dienstag, 07. Mrz

  • Verfasser pepe, 22:24h

Jimi Hendrix ein gemeiner Killer?

Bereits 1973 fand Dorothy Retallack bei einer Serie von Experimenten heraus, dass die Beschallung mit Jimi Hendrix, Led Zeppelin oder Vanilla Fudge verheerende Folgen für Planzen hat. Sie gehen drauf. Wer auf vitale und gesunde Pflanzen steht, sollte entweder zu Klassik oder indischer Folklore greifen. Country und Jazz haben kaum Auswirkungen auf ihren Gesundheitszustand.

Permalink | Tags:


Sonntag, 05. Mrz

  • Verfasser pepe, 22:24h

Timekiller: Splash Back

Ein Flashgame das süchtig macht. Das Ziel: Alle Schleimbatzn müssen weg vom Schirm.

Permalink | Tags:


Samstag, 04. Mrz

  • Verfasser pepe, 04:04h

Filesharing: Toni Mahoni Folge 10

Toni "die Stimme" Mahoni singt mir aus dem Herzen: "Alle hammse Aktienfonds und du nur ne Sammlung Bongs"

Permalink | Tags:


Freitag, 03. Mrz

  • Verfasser pepe, 17:12h

Flug durch das Wurmloch

Andrew J. S. Hamilton, Professor für Astrophysik an der University of Colorado, entwickelte für das Natur- und Wissenschaftsmuseum in Denver den Black Hole Flight Simulator. Unter Berücksichtigung der allgemeinen Relativitätstheorie berechnete das National Center for Supercomputing der University of Illinois einzelne Segmente (90 Stunden pro dargestellter Sekunde) und visualisierte die Ergebnisse mittels einer Computerspiel Engine (Trailer download).

Permalink | Tags:


Donnerstag, 02. Mrz

  • Verfasser pepe, 17:22h

Flickr: Landschaftsmalerei

Als Leinwand dient der weibliche gluteus maximus.

Permalink | Tags:


Donnerstag, 02. Mrz

  • Verfasser pepe, 17:00h

Vogelgrippe Propaganda in Vietnam

Der Vietnamese lässt sich nicht verrückt machen. Wozu auch? Schließlich sagt die Regierung in Hanoi: "Um die Gefahr einer Ansteckung mit Vogelgrippe zu minimieren, kochen Sie bitte die Scheiße komplett aus dem Federvieh heraus. Danke." So ungefähr steht das landesweit auf diesen Propaganda Plakaten.

Permalink | Tags:


Donnerstag, 02. Mrz

  • Verfasser pepe, 15:37h

Killerapp: Belarc Advisor

Das mächtige Systemanalyse Tool (Freeware download) erstellt ein umfangreiches Profil der Systemeigenschaften und speichert es als Html Dokument ab (wird nicht an irgendeinen Webserver verschickt). Zusätzlich zum Hardwareprofil legt der Belarc Advisor eine Liste der installierten Software inkl. Seriennummern an und bietet Informationen zu fehlenden Sicherheitsupdates (Microsoft) bzw. dem Virenschutz Status des Systems.

Permalink | Tags:


Donnerstag, 02. Mrz

  • Verfasser pepe, 15:09h

Filesharing: Machinima Remake der Sony Bravia Werbung

Von der aktuellen Sony Bravia "Bouncing Balls" Werbung (empfehle die Extended Version) ist nun ein Battlefield 2 Machinima Remake bei Google Video zu sehen.

Permalink | Tags:


Dienstag, 28. Feb

  • Verfasser pepe, 23:15h

Filesharing: Toni Mahoni Folge 9

Toni ist von der Verlogenheit der Karnevalisten angepisst.

Permalink | Tags:


Montag, 27. Feb

  • Verfasser pepe, 03:16h

Killerapp: Cinematic Screen Saver

Holding Pattern macht aus dem PC-Bildschirm einen Fensterplatz im Flugzeug und zeigt bei jedem Start eine andere Landschaftssequenz.

Permalink | Tags:


Montag, 27. Feb

  • Verfasser pepe, 01:07h

HD vs. DVD

Screenshots von Herr der Ringe: Die Gefährten in HD und DVD Qualität.

Permalink | Tags:


Freitag, 24. Feb

  • Verfasser pepe, 15:03h

Free Software? You can't just give it away!

So manche Beamtin der Handelsaufsichtsbehörde in England hat noch nie was von Open Source gehört und ist bestürzt über die Mozilla Foundation.

Permalink | Tags:


Freitag, 24. Feb

  • Verfasser pepe, 14:26h

Filesharing: Toni Mahoni Folge 8

Toni das Frühchen bittet um Verständnis.

Permalink | Tags:


Donnerstag, 23. Feb

  • Verfasser pepe, 18:42h

Daily Hypera: Vogelgrippe

Die Zutaten diesmal: Pandemiebedrohung, Panik, Weltverschwörung, Pharmaindustrie, DDR, WM 2006, Medien.

Permalink | Tags:


Donnerstag, 23. Feb

  • Verfasser pepe, 17:35h

Photosharing: Windows Vista

Slideshow mit 55 Screenshots des aktuellen Windows Vista Release.

Permalink | Tags:


Donnerstag, 23. Feb

  • Verfasser pepe, 17:12h

Takeshi no Chousenjou

Takeshi 'Beat' Kitano brachte Weihnachten 1986 ein Videogame unter dem Titel "Takeshi no Chousenjou" für das Nintendo Famicon (NES) raus. Im Title Screen wird der Spieler mit folgenden Worten begrüßt: "This game is made by a man who hates videogames". Tatsächlich handelt es sich dabei um den Versuch sämtliche Gamedesign Prinzipien zu mißachten und den Spieler durch unlösbare Aufgaben in den Wahnsinn zu treiben: Es braucht schlappe 20.000 Hits bis der Endgegner besiegt ist und an einer Stelle muss man vier Stunden mit gedrücktem Select Button vor einer Tür stehen, nur um in einen Raum zu gelangen in dem man dann eine Stunde Karaoke singen darf. So radikal das Spielprinzip auch ist, es lässt dem Spieler ungewohnt viele Freiheiten und zählt heute als das japanische Ur-GTA.

Permalink | Tags:


Donnerstag, 23. Feb

  • Verfasser pepe, 14:55h

Photosharing: Ferrari Enzo halbiert

Weltweite Bestürzung bei den Ferraristi: Da waren es nur noch 399 Ferrari Enzo. "He destroyed one of the finest cars on Earth, maybe the finest. It's like taking a Van Gogh painting and burning it", said Banning, who is a leader of the Ferrari Owners Club. [Bericht der LA Times]

Permalink | Tags:


Donnerstag, 23. Feb

  • Verfasser pepe, 03:19h

Rente a la USA

Philip Greenspun hat ein paar lesenswerte Tipps für Frührentner. Er hat es mit 37 durchgezogen und schreibt nun über die Anforderungen, den Spass und die praktischen Aspekte des Jungrentnerdaseins.

MSN Money beleuchtet das Thema von einer anderen Seite und haut die Basics für die Rentenplanung raus. Wieviel muss man für die Rente sparen, welchen Anteil des Einkommens zurück legen, wann damit anfangen und weshalb länger arbeiten der goldene Weg sein kann.

Permalink | Tags:


Mittwoch, 22. Feb

  • Verfasser pepe, 23:07h

Fontsharing: Monospace Typos

Programmierer aber auch Designer arbeiten gerne mal mit Monospace Typos. Auf lowing.org stehen einige zum Download bereit.

Permalink | Tags:


Mittwoch, 22. Feb

  • Verfasser pepe, 22:40h

Photosharing: Windows Fehlermeldung XXXLarge

Die Fehlermeldung war auf einem e-Billboard am Times Square zu sehen.

Permalink | Tags:


Mittwoch, 22. Feb

  • Verfasser pepe, 22:30h

Photosharing: Leben im Googleplex

Das Time Magazine war bei Google zu Besuch und zeigt im Photo Essay wie die Angestellten im Google Hauptquartier arbeiten und, ja, wie kann man das bezeichnen -- wohnen?

Permalink | Tags:


Mittwoch, 22. Feb

  • Verfasser pepe, 21:35h

Gadget: Bau dir doch ein Hoverboard

Schritt für Schritt Anleitung wie man mit etwas Sperrholz und dem 30cc Motor eines Laubblasegeräts zum eigenen Hover Board kommt.

Permalink | Tags:


Dienstag, 21. Feb

  • Verfasser pepe, 14:35h

Microsoft ändert Lizenbestimmungen

Das Ergebnis: Neues Motherboard = neuer Rechner = Verpflichtung zu einer neuen Windows Lizenz.

An upgrade of the motherboard is considered to result in a new personal computer to which Microsoft® OEM operating system software cannot be transferred from another computer. If the motherboard is upgraded or replaced for reasons other than a defect, then a new computer has been created and the license of new operating system software is required.

Permalink | Tags:


Dienstag, 21. Feb

  • Verfasser pepe, 14:03h

In Japan ist es wieder 1999

Zumindest wenn es um das Daytrading geht, so die New York Times. [Artikel als PDF]

One is Yuta Mimura, a 22-year-old university senior. During the four-and-a-half hours each weekday that the Tokyo Stock Exchange is open, Mr. Mimura sits in his bedroom monitoring stock prices on three computer screens. He said he became hooked two years ago, after he put all his savings, $25,400, into shares trading at about 25 cents, and then watched the price jump to 45 cents in just two days. He said his parents, who are farmers, were opposed to his day-trading, but he appeased them by earning $127,000 in a month and using the money to renovate their home outside Nagoya.

Permalink | Tags:


Dienstag, 21. Feb

  • Verfasser pepe, 13:01h

Hype: Das Ende des Fernsehens

Spätestens seit dem Erfolg von Video Sharing Angeboten wie z.B. Google Video kommt VideoOnDemand so langsam ins Rollen und bedroht ein gestandenes Massenmedium: Die Auswirkungen auf das Fernsehen sind in der IBM Studie "The end of TV as we know it: A future industry perspective" nachzulesen.

Permalink | Tags:


Dienstag, 21. Feb

  • Verfasser pepe, 11:36h

Filesharing: Toni Mahoni Folge 7

Toni singt diesmal das Freiheitslied.

Permalink | Tags:


Dienstag, 21. Feb

  • Verfasser pepe, 00:23h

Filesharing: Kinski the Genius

Am Set unterhält sich Kinski mit dem Regisseur (mp3) über dessen "Hausfrauenanweisungen" und erklärt ihm vollkommen unaufgeregt, dass er kein Regisseur sei. "Beleidigen?! Allein, dass Sie mir Regieanweisungen geben ist eine Beleidigung!" Grandios.
[via]

Permalink | Tags:


Montag, 20. Feb

  • Verfasser pepe, 16:38h

Mainstream Media über Blogs

Es ist immer wieder amüsant, wenn eine Mainstream Media Institution über die Blogosphäre berichtet. Die New York Times schreibt über den Blogger Jargon und stellt fest, dass der Begriff "Ping" nicht nur einen Klang beschreibt. Aha. Bei Spon hingegen haben sie nun begriffen, dass Blogs nicht ausschließlich ehrenamtlich betrieben werden und so mancher Blogger damit Kasse macht.

Permalink | Tags:


Montag, 20. Feb

  • Verfasser pepe, 03:13h

Eboy vs. Sims Snowboards

Die Pixel und Isometriegurus von Eboy haben für das aktuelle Modelljahr das Design der "Vice Series" entworfen. Die Boards sind auf Simsnow.com (Products > Boards > The Vice Series) und auf Eboys neuem Weblog zu sehen. Awesome, Dude!

Permalink | Tags:


Montag, 20. Feb

  • Verfasser pepe, 02:01h

Killerbiz: 100 Fastest-Growing Tech Companies

Business 2.0 erstellt ein jährliches Ranking der flexibelsten und innovativsten Technologie Unternehmen.

Permalink | Tags:


Montag, 20. Feb

  • Verfasser pepe, 01:13h

Filesharing: 9 Mozart Symphonien

Die Danish Broadcasting Corporation (DR) bietet anlässlich des Mozartjahrs neun seiner Symphonien zum kostenlosen Download an (Top mp3 Quali! 256kbps).

Permalink | Tags:


Sonntag, 19. Feb

  • Verfasser pepe, 16:47h

Kids zocken Arcade Klassiker

Würde die PlayStation Generation von heute mit den Arcade Klassikern überhaupt etwas anfangen können? Neun Kinder zwischen 8 und 12 Jahren testen für 1up.com unter anderem Pong, Donkey Kong und Tetris.

  • Zitate: Pong
  • Brian: It takes this whole console just to do Pong?
  • Andrew: Blip. Blip. Blip. Blip.
  • Becky: I don't even see the point of having sound on this.
  • John: Tim, how could you miss that? It was going like 1 m.p.h.
  • Zitate: Donkey Kong
  • Becky: It looks like a Mario that got run over by a car.
  • Brian: How can you die from a fall of a whopping 3 inches?
  • Tim: They just put totally random stuff here for points. Oh, you've got an umbrella. You've got a purse.

Permalink | Tags:


Samstag, 18. Feb

  • Verfasser pepe, 20:16h

Timekiller: Reaktionszeit und Mustererkennung

Anwärterpiloten in den USA halten den Test 2 Minuten durch. Ich schaffe gerade mal 25.316 Sekunden (Screenshot), was für Normalos ganz ok ist. Meine Strategie: Beim Start direkt nach unten wegziehen, dann gleich über die Mitte wieder gerade nach oben und sofort in die linke obere Ecke. Dort ganz easy bis Sekunde 10 abhängen, Hände noch mal lockern und im richtigen Moment an der linken Seite entlang in die Ecke links unten. Von da an kann man bis Sekunde 20 wenn sich die Blöcke mittig öffnen in die gegenüberliegenden Ecken kreuzen. Bei Sekunde 25 wird es nochmal schneller und einfach unmöglich irgendwelche Muster zu erkennen, für mich zumindest. Eure Rekorde könnt ihr beim Felix posten.

Permalink | Tags:


Freitag, 17. Feb

  • Verfasser pepe, 21:28h

Hype: Pillow Fight Club

Der Pillow Fight in San Francisco dauerte diesen Dienstag 30 Minuten und es nahmen rund 1000 Personen daran teil.

Permalink | Tags:


Freitag, 17. Feb

  • Verfasser pepe, 14:44h

Filesharing: Dvinsk-Clan Le Parkour Video

Der Dvinsk-Clan macht Parkour. Nicht die französische Pussy Variante, nee, das ist Parkour a la Ruskistyle (Lettskistyle um genau zu sein). Athletisch, hart, abgefuckt und natürlich mit nacktem Oberkörper. (Nicht irritieren lassen von der Videokunst am Anfang!)

Permalink | Tags:


Freitag, 17. Feb

  • Verfasser pepe, 13:55h

Filesharing: Toni Mahoni Folge 5

Toni und der harte Weg vom Genie zum Wahnsinn und wieder zurück.

Permalink | Tags:


Freitag, 17. Feb

  • Verfasser pepe, 03:11h

Schlaflos in Vietnam?!

Eigentlich dachte ich immer der Körper benötigt regelmäßige Ruhephasen in Form von Schlaf? Der Thai Farmer Hai Ngoc ist da vermutlich eine Ausnahme. Nach einer fiebrigen Erkrankung im Jahr 1973 konnte der heute 64 Jährige nicht mehr einschlafen. Nicht einmal für Minuten, egal welches Schlafmittel er eingeworfen hat, und das seit 11.700 Nächten! Die Ärzte In Da Nang sagen, er sei bis auf eine leicht verminderte Leberfunktion komplett gesund. Was?!

Permalink | Tags:


Donnerstag, 16. Feb

  • Verfasser pepe, 18:22h

WinApple?

Psychologie Professor Yakov Epstein von der Rutgers University vermutet, dass Apple in Zukunft zugunsten von Windows auf das eigene Betriebssystem verzichten könnte. John C. Dvorak nimmt die Vorlage auf und findet weitere Hinweise für diese These.

Permalink | Tags:


Donnerstag, 16. Feb

  • Verfasser pepe, 14:22h

Die Zukunft des Geldes

Der Futurist und Journalist Bruce Sterling schreibt in einem faszinierenden Artikel auf Forbes.com über das Geld wie es ist, welche Voraussetzungen es mitbringen muss und wie es in der Zukunft aussehen könnte.

Why settle for a bank account when you could buy a cheap bank-on-a-chip?

Permalink | Tags:


Mittwoch, 15. Feb

  • Verfasser pepe, 20:24h

Batman kicks al Qaeda's ass!

Der nächste Batman Comic von Frank Miller (Batman, Robocop, Sin City) erscheint unter dem Titel Holy Terror, Batman!. Gotham wird diesmal von al Qaeda angegriffen, woraufhin Batman ziemlich böse wird und die Jungs mal so richtig in den Arsch tritt. Frank Miller ist bekannt für seine düstere, zerstörerische Batman Darstellung und gibt offen zu, dass es sich bei dem neuen Buch um ein "piece of propaganda" handelt.

Permalink | Tags:


Mittwoch, 15. Feb

  • Verfasser pepe, 16:23h

Firefox Memory Leak

Firefox speichert je nach Arbeitsspeicher bis zu 8 Seiten komplett für die Sessionhistory ab und belastet dadurch den Cache mit teilweise nutzlosen Daten. Mich hat das schweren Herzens zum Umstieg auf Opera 8.5 bewegt und tatsächlich ist die Belastung des Arbeitsspeichers bei der identischen Anzahl von Tabs nur halb so groß. Opera ist ab der Version 8 kostenlos und verfügt über einen vollwertigen Email Client + Feedreader. Top! Mozilla Freaks empfehle ich den aktuellen Blogeintrag des Firefox Chefentwicklers Ben Goodger, dort beschreibt er den "Memory Leak" und gibt nützliche Tipps zur Optimierung.

Permalink | Tags:


Mittwoch, 15. Feb

  • Verfasser pepe, 14:25h

Killerapp: 100x Free/Open Source Software

TTCS hat eine wertvolle Sammlung nützlicher Open Source Software (Windows® XP/2000/Me/98SE) aus den Bereichen Desktop, Lehre, Games, Grafik, Internet, Server, Audio, Video und Utilities zusammengestellt. Das Isofile (684 MB via Bittorrent oder direkt über Filefront) einfach auf CD brennen, starten und schon bekommt man im browsergestützten Menü eine Übersicht und Informationen zu der jeweiligen Software.

Permalink | Tags:


Mittwoch, 15. Feb

  • Verfasser pepe, 13:33h

Mehr Videogames fürs Gehirn!

"Those who were bilingual and video game addicts scored best -- particularly at the most difficult tasks." Das ist das Ergebnis einer Studie mit 100 Studenten in Kanada, deren geistige Leistungsfähigkeit getestet wurde.

Prof. Bialystok suspects video gamers, like bilinguals, have a practised ability to block out information that is irrelevant to the task at hand

Permalink | Tags:


Dienstag, 14. Feb

  • Verfasser pepe, 22:21h

Filesharing: Sniper of Iraq Video

"I'm going to give George Bush a small present. I have nine bullets - with each I'll shoot someone and, before your eyes, I'll give the present to Bush". Das Propaganda-Video wurde Paul McGeogh (Journalist beim Sydney Morning Herald) in der Nähe von Baghdad ausgehändigt und auf der Website des SMH veröffentlicht (der SMH Artikel + das Interview mit Paul McGeogh in der Australischen Politsendung Lateline).

Permalink | Tags:


Dienstag, 14. Feb

  • Verfasser pepe, 13:46h

Bist du glücklich?

Das Pew Research Center befragte die Amerikaner zu ihrem persönlichen Glücksempfinden und veröffentlichte die Ergebnisse in der "Are We Happy Yet" (download: PDF) Studie. Demnach sind Republikaner glücklicher als Demokraten, Verheiratete glücklicher als Unverheiratete und 50% der Befragten aus einem Haushalt der höchsten Einkommenskategorie (Jahreseinkommen: $150.000+) bezeichnen sich als sehr glücklich, was nur 23% aus der niedrigsten Einkommenskategorie (Jahreseinkommen: $20.000) von sich behaupten können.

Permalink | Tags:


Dienstag, 14. Feb

  • Verfasser pepe, 13:11h

nVidia GoForce 5500

Die neue mobility GPU von nVidia kann 10 Megapixel Fotos darstellen; H.264, WMV9, MPEG4 (DivX/Xvid) Videos in Echtzeit und DVD-Qualität abspielen; 3D Games in besserer Bildqualität und Auflösung als Sonys PSP. Ach ja, beinahe vergessen, die GPU kommt in Handhelds und Mobilephones zum Einsatz!

Permalink | Tags:


Dienstag, 14. Feb

  • Verfasser pepe, 12:44h

Killerapp: Html, Excel und Word in PDF konvertieren

Der kostenlose PDFCreator lässt sich als Drucker installieren und "druckt" aus jeder Windows Anwendung ein PDF. Wer nichts installieren kann oder darf, macht das online mit dem ExpressPDF Service.

Permalink | Tags:


Dienstag, 14. Feb

  • Verfasser pepe, 12:15h

Filesharing: Toni Mahoni Folge 4

Toni war mal wieder draußen, beim Döner um die Ecke und hat die Entschuldigungskultur gepflegt. Top!

Permalink | Tags:


Dienstag, 14. Feb

  • Verfasser pepe, 12:09h

Internet Explorer 7 gegen die Suppe

Auf 18 Seiten vergleicht InternetWeek samt Screenshots den neuen IE7 mit seinen Herausforderern: Firefox 1.5, Opera 8.5 und Maxthon 1.5.

Permalink | Tags:


Dienstag, 14. Feb

  • Verfasser pepe, 11:15h

Harald Tribune

Harald Martenstein (Tagesspiegel) bloggt von der Berlinale. Amüsant, witzig, einfach zum kaputt lachen.

... hier aber bin ich raus und landete in einem Film über Kinder in den USA. Darin war zuerst zehn Minuten lang ein verschneiter Wald zu sehen. Danach sah man zehn Minuten lang ein Mädchen, das auf einer Wiese ein Buch liest. Danach spielte ein Junge an einem Bach Mundharmonika. Der Film dauert zwei Stunden und besteht aus 13 Bildern von Kindern aus den USA. Meine Nachbarin sagte, der Film sei schön, aber die Bilder hätten nichts Irritierendes. Das Irritierende fehlte total.

Permalink | Tags:


Dienstag, 14. Feb

  • Verfasser pepe, 10:55h

1-Inch Festplatte mit 12GB

Seagate reagiert auf die steigende Nachfrage von portablen Abspielgeräten und fertigt die ST1.3 Serie mit 12GB Speicherplatz bei 3cm Größe. (so sieht das dann aus)

Permalink | Tags:


Montag, 13. Feb

  • Verfasser pepe, 23:25h

Filesharing: Olympia mit Waldi & Harry Video

Der ARD Olympia-Talk mit Waldemar Hartmann und Harald Schmidt hatte am Sonntag Abend Premiere. Schorsch Hackl war zu Gast und sollte auf Hartmanns Anregung hin mit Schmidt zusammen einen Doppelsitzer (Rodel) vorführen, wogegen sich beide erfolgreich wehren konnten. Nicht so Kati Witt, die später als Gast hinzu kam...

Permalink | Tags:


Montag, 13. Feb

  • Verfasser pepe, 15:33h

Filesharing: Science Podcast

Scientific American bringt ab Februar ein wöchentliches Science-Podcast zu aktuellen Wissenschaftsthemen. Die erste Folge behandelt z.B. das Stammzellen Debakel, Klonen und Evolution.

Permalink | Tags:


Montag, 13. Feb

  • Verfasser pepe, 15:10h

Filesharing: Toni Mahoni Videocast

Die dritte Folge des Spreeblick Videocast mit Toni "die Stimme" Mahoni. Für die Weißwurstzutzler der Link zur mittlerweile legendären 1. Folge.

Permalink | Tags:


Montag, 13. Feb

  • Verfasser pepe, 14:53h

No Needle, No Wear!

Das ELP Laser Turntable kann laut Hersteller per Laser auch "virgin" Stellen auf Vinyl abtasten und somit eine bessere Klangqualität gewährleisten.

Permalink | Tags:


Montag, 13. Feb

  • Verfasser pepe, 05:50h

Depp auf Kellogg's Packung

Kein WItz. Kellogg's bringt das "Pirates of the Caribbean Cereal" raus und auf der Packung prangt Captain Jack auch bekannt als Johnny Depp.

Permalink | Tags:


Montag, 13. Feb

  • Verfasser pepe, 05:47h

iPod by Berührung

Apple hat am 02. Februar 2006 folgendes Patent beantragt: Mode-based graphical user interfaces for touch sensitive input devices.
Der nächste iPod wird touch-sensitive, wie man auf den ersten Skizzen erkennen kann.

Permalink | Tags:


Sonntag, 12. Feb

  • Verfasser pepe, 21:12h

Mehrere Betriebssysteme auf einem Rechner

Um genau zu sein: 3x Dos, 3x Windows, 5x BSDs, 2x Solaris und 97 Linux Distros - alles auf einem Rechner. Wie das geht, beschreibt dieser Linux-Freak im JustLinux Forum.

Permalink | Tags:


Sonntag, 12. Feb

  • Verfasser pepe, 20:56h

Lexus entschuldigt sich mit iPod Nano

Wer vergangenen Monat ein IS250 AWD von Lexus gekauft hat, musste unter Umständen eine einwöchige Wartezeit verkraften. Der benachteiligte Lexus-Fahrer erhielt daraufhin ein Entschuldigungsschreiben und einen 2GB iPod Nano.

Permalink | Tags:


Sonntag, 12. Feb

  • Verfasser pepe, 20:21h

Free Robot Sex

Nein, ich hab keine Ahnung was das zu bedeuten hat. Ein Typ, der sich in Pappe hüllt, Sexbot v2.0 nennt und ein Pappschild mit "Free Robot Sex" in die Luft streckt. Vielleicht bedeutet das einen Scheiß...ah...dabei fällt mir ein Zitat ein: "Ich bin Amerikaner, unsere Namen bedeuten einen Scheiß!"

Permalink | Tags:


Sonntag, 12. Feb

  • Verfasser pepe, 18:15h

Olympia Update

Biathlon, toll! Nordische Kombination, der helle Wahnsinn! Rodeln, sorry aber Olympia ohne an Hackl Schorsch? Wo gibt's den sowas? Alpinski? Abfahrt mit dem Herminator, geil! Skispringen ist auch ok, trotz der immer depressiven Fratze eines Martin Schmitt, der mal wieder null Ahnung hat "woran es liegt". Das sagt er nun seit drei Jahren!

Alles wunderbar, könnte man denken. Doch die Sportwelt hat sich in den letzten Jahren entwickelt und damit meine ich jetzt nicht das Doping. Nein! Wintersportfans, die noch nicht am Stock gehen, begeistern sich zunehmend für Sportarten wie z.b. Snowboarden. Macht ja nix! ARD und ZDF müssen sich nicht am Zuschauerinteresse orientieren, wozu auch? Sonst wäre da irgendeinem aufgefallen, dass der Halfpipe-Wettbewerb der Männer bereits seit Monaten ausverkauft ist und vor einer überfüllten Kulisse mit entspannter Partystimmung stattfinden wird. So wars dann auch, heute Vormittag - ohne das Deutsche Fernsehen. Da müssen mich Kumpels aus dem ehemaligen Ostblock anrufen und auf den Termin hinweisen. Erstaunt und verwirrt blättere ich im offiziellen Competition Schedule und stelle fest: Tatsache, Sonntag von 10:00 - 14:30 Uhr, Halfpipe der Männer, jeweils zwei Quali- und Finalläufe.

Zur Verteidigung der ARD sei gesagt - Langlauf der Damen und Alpinski der Herren fanden etwa zeitgleich statt. Versucht haben sie es ja und wie: "ca. 15:15 Uhr Snowboard, Herren, Half-Pipe, Finale Reporter: Andreas Spellig Übertragung aus Bardonecchia dazw. ca. 15:25 Uhr Olympia-Telegramm". WTF? Ne Schalte mit Olympia-News zwischendurch? Der Wettbewerb lief doch nur bis 15:45 Uhr?! Na toll! Immerhin das Finale auf Eurosport gesehen. Ach ja, zwei Deutsche waren unter den Top 10, aber was ist das schon gegen Martin Schmitt mit seinem lustigen Milka-Helm und seiner Deprifresse, weil es wieder mal nur zum 135. Platz reicht.

Permalink | Tags:


Sonntag, 12. Feb

  • Verfasser pepe, 16:53h

Wars das jetzt?

Die Mohammed Karikaturen scheinen in den klassischen Medien durch zu sein und ehrlich gesagt spielen sie in der Blogosphere auch keine Rolle mehr. Der kurze und laute Aufschrei verhallt langsam und es ist gilt nun das nächste Hypethema zu besetzen: Olympia. Zum Glück, das Timing könnte nicht besser sein. Mich iritiert dabei die Selbstverständlichkeit mit der gewisse Tendezen ignoriert werden. Klar, jede noch so spannende und aufgekochte Story langweilt irgendwann, aber wieso können die Medienmeinungsführer unserer Zeit nur ihre eigene Unwissenheit und Selbstzweifel zum Ausdruck bringen, wie wäre es mal mit einem Standpunkt? AHA! Sowas gibt es doch! Weniger Anführer des Bloggerwahns mehr Standpunkt und die notwendige Chuzpe.

Permalink | Tags:


Freitag, 10. Feb

  • Verfasser pepe, 16:11h

18X18 Pixel Games

Guimp ist die kleinste Website der Welt und bringt die Arcade Game Klassiker auf den Browser. Im 18X18 Pixel Format. Gesteuert wird mit den Pfeiltasten.

Wem das zu klein ist, angeblich bekommen manche Leute Kopfschmerzen davon, der kann das Flashfile über die Adresszeile direkt ansteuern und die Games in voller Monitor-Auflösung zocken: http://www.guimp.com/pong.swf (.swf statt _flash.html an den Spielnamen).

Permalink | Tags:


Freitag, 10. Feb

  • Verfasser pepe, 15:26h

The Cool Art of Planet Hunting

Vor einigen Wochen gaben Astronomen die Entdeckung eines Planeten bekannt, der 28.000 Lichtjahre entfernt ist. OGLE-2005 hat die fünfeinhalb-fache Masse der Erde und das macht ihn zu einem der kleinsten Planeten im Orbit eines normalen Sterns. Für das 3quarksdaily-Blog Grund genug die aktuellen Verfahren, wie z.B. das "Gravitational Microlensing", der Planeten-Jäger vorzustellen und Überlegungen zu zukünftigen Methoden anzustellen. Cool!

Permalink | Tags:


Freitag, 10. Feb

  • Verfasser pepe, 11:05h

Filesharing: Dave Chappelle’s Block Party

Seit I AM's "Je Danse Le Mia" bin ich Verehrer der visuellen Konzepte eines Michel Gondry. Danach machte er viel für Björk und unvergessen sind natürlich auch die Videos zu den Tracks "Around The World" von Daft Punk oder "Star Guitar" der Chemical Brothers. Vergangenes Jahr filmte Gondry die Dave Chapelle Block Party und dieser Mix aus Megaparty und Standup Comedy kommt jetzt am 03. März in die Kinos und evtl. direkt auf DVD. Poster und Trailer machen schon mal Laune.

Permalink | Tags:


Freitag, 10. Feb

  • Verfasser pepe, 09:38h

Daily Hypera: Turiner Medaillenkampf

Permalink | Tags:


Freitag, 10. Feb

  • Verfasser pepe, 08:47h

Der Don und die Schwabinger Bagelläden

Don Alphonso schreibt über Schwabing, wie es mal war, wie es jetzt ist und warum er es nicht mag: "Es gibt viel mehr Läden, aber kaum noch was, wo man hingehen kann, was nicht so aussieht wie der immer gleiche Stil zwischen Ballermann und Kastanienallee".

Permalink | Tags:


Donnerstag, 09. Feb

  • Verfasser pepe, 15:01h

The Torrent Uberlist

Das Web-of-Knowledge-Blog hat eine respektable Liste mit Torrent Sites veröffentlicht.

Permalink | Tags:


Donnerstag, 09. Feb

  • Verfasser pepe, 14:01h

Die Pixar Story

Es ist 20 Jahre und ein paar Tage her, da brauchte George Lucas Bargeld. Viel Bargeld, weil eine Scheidung nunmal kostet und so entschloß sich George Walton Lucas Jr. einen kleinen Teil seines Filmimperiums zu verkaufen: Die Pixar Animations Studios. Der Käufer, ein gewisser Steve Jobs hatte gerade nichts besseres vor und handelte den veranschlagten Preis von $30 Mio. auf $10 Mio. herunter. Am 24. Januar diesen Jahres war nun Disney an der Reihe und verkündete den Kauf der Pixar Studios, allerdings für einen leicht nach oben korrigierten Preis: $7.6 Mrd. Ob die $10 Mio. vor 20 Jahren soviel wert waren - Isch don't sink so, George!

Permalink | Tags:


Mittwoch, 08. Feb

  • Verfasser pepe, 11:48h

Paul Smith Store

In West-Hollywood hat ein neuer Paul Smith Flagship Store eröffnet. The Pink Box ist pink, groß und eine, ja, Schachtel?! Ganz klar..."it makes you want to go in".

Permalink | Tags:


Mittwoch, 08. Feb

  • Verfasser pepe, 08:07h

LSD Symposium 2006

Aus Anlass des 100. Geburtstags von Dr. Albert Hofmann am 11. Januar 2006 veranstaltete die Gaia Media Stiftung ein internationales Symposium zur bekanntesten und umstrittensten Entdeckung dieses herausragenden Wissenschaftler. Hofmann selbst hielt die Eröffnungsrede und erstaunte das Publikum mit seiner geistigen Fitness im hohen Alter. Ein Auszug aus John Shirley's "Edge Trends" Blog:

The LSD Symposium started on Friday morning with a talk of about 20 minutes by Dr. Hofmann, alchemist extraordinaire and discoverer of the LSD molecule. After being introduced and cheered, the magic started. Uncle Albert is a petite, but relatively unwrinkled 100 year old genius who has no problem in talking (in German, but translated on headphones) for more than 20 minutes without going ahem or ahh and without consulting any written notes. It's unbelievable. He feels that the LSD molecule 'called to him' and he tells us that the only reason he discovered it is because he didn't 'work correctly'. In other words, he credits a mistake he made for the discovery, much like Marie Curie and the discovery of Penicillin. His advice to everyone--there is complete silence in the large auditorium--is that it therefore follows that the pursuit of perfection is a useless occupation. Things are just getting better and better.

..."the pursuit of perfection is a useless occupation". wow. Danke Herr Hofmann!

Permalink | Tags:


Mittwoch, 08. Feb

  • Verfasser pepe, 05:45h

New York Fashion Week FAQ

Zur aktuellen NY Fashion Week hat das Slate Magazine eine FAQ zusammengestellt. Endlich werden all die Fragen beantwortet, die mich seit Jahren quälen: Wird die Mucke von den Designern ausgewählt oder gibt's einen DJ? Was verdient ein Model pro Show? Wer sitzt in der ersten Reihe? Was wenn keiner kommt? Und natürlich: Wozu das Ganze?

Permalink | Tags:


Mittwoch, 08. Feb

  • Verfasser pepe, 05:26h

Google Food Foto Blog

Macht keinen schlechten Eindruck, der Fraß bei Google!

Permalink | Tags:


Mittwoch, 08. Feb

  • Verfasser pepe, 04:55h

Poker im Mainstream

Laut Cardplayer.com gewannen 34 Poker Spieler bei Pro Turnieren im Jahr 2005 mindestens eine Million Dollar, das sind 12 Spieler mehr als im Jahr zuvor. Die Statistik beinhaltet keine reinen Internet-Spieler, was bedeutet, dass ungefähr die Hälfte Skandinaviens nicht mitgezählt wird. Im selben Jahr überschritten genau 78 Golfer die magische Millionen Grenze.

Die Top 10 Verdiener im Poker:

1) Joe Hachem - $7,614,022, 2) Steve Dannenmann - $4,350,000, 3) Phil Ivey - $3,333,426, 4) Tuan Lee - $2,856,150, 5) John "Tex" Barch - $2,528,085, 6) Michael Mizrachi - $2,472,439, 7) Michael Gracz -$2,292,271, 8) Nick Schulman - $2,241,995, 9) Rehne Pedersen - $2,112,200, 10) Mike Matusow -$2,009,225.

Permalink | Tags:


Dienstag, 07. Feb

  • Verfasser pepe, 11:59h

Daily Hypera: Mohammed Karikaturen

"Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht (StGB §328 Absatz 2.3)."

Mehr gelunge Kommentare zu der heißgelaufenen Debatte um die Mohammed Karikaturen gibt's bei Johnny's "Ich glaube gar nichts mehr" Eintrag oder auch im SPON-Forum zu lesen.
Eine gute Zusammenfassung der aktuellen Sichtweisen innerhalb der Blogosphäre gibt's beim Küchenkabinett und hier eine Auswahl der Berichterstattung:

Permalink | Tags:


Dienstag, 07. Feb

  • Verfasser pepe, 11:47h

In eigener Sache

Aloha Freunde, Geeks und Freaks. hypera.org ist nun endlich in der zweiten Version online, nachdem nun sämtliche Hürden genommen sind, kann es wie gewohnt weiter gehen. Das neue Layout bringt auch ein neues Archiv mit und sortiert die Einträge nun wöchentlich. Sollte die tägliche Dosis Hype durch irgendwelche technischen Mängel beeinträchtigt werden, scheut euch nicht und mailt mir - das Pepe freut sich.

Permalink | Tags:


Zurück zur Hauptseite

Archiv